Guido Reil | Ich vertrete hier die Interessen Deutschlands!

Die EU bekämpft die COVID-19-Krise mit neuem, frisch gedrucktem oder digital erzeugtem Geld. Dieses Geld verteilt sie dann mit der Gießkanne für grüne Projekte. So wird diese EU scheitern, meint Guido Reil. Sein Vorschlag ist, den Deutschen anstatt ihrer derzeit unverzinsten Sparanlagen attraktiv verzinste Staatsanleihen anzubieten. Auf diese Weise könnten 2,5 Billionen Euro für ein Investitionsprogramm gewonnen werden, um Bildung, Digitalisierung und Infrastruktur zu verbessern. So kann Deutschland die Krise überstehen. Und auf die gleiche Weise könnten auch alle anderen Mitgliedsstaaten der EU sich bzw. ihren Bürgern helfen.