Merkelregierung hat deutsch-russische Beziehungen massiv belastet | Gunnar Beck

Seit den 1980er Jahren betrachtete Russland die Bundesrepublik als einer der verlässlichsten Partner im Westen. Die Russen ihrerseits zeigten sich Deutschland gegenüber als überaus großzügig und freundschaftlich. Merkel hat Putins deutschlandfreundliche Haltung jedoch immer wieder zurückgewiesen, sowohl aus moralischer Überheblichkeit als auch durch stetiges Herumlavieren. Eine Kolumne von Gunnar Beck, Europaabgeordneter der AfD.