Todesursache Einsamkeit – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Hans-Joachim Maaz

Angst, Einsamkeit, Aggression, Depression bis hin zu Selbstmord. Diese Krise ist auch eine psychische. Vor allem alte und kranke Menschen leiden unter der Kontaktlosigkeit und fehlenden Besuchen. Der Psychiater und Psychologe Dr. Hans-Joachim Maaz, selber 78, hält es für das Schlimmste, einsam und ohne Begleitung durch die Liebsten zu sterben. Ein Gespräch über kollektives Trauma, Verdrängung, die zukünftige Generation und unseren Umgang mit dem Tod.