HAFTBEFEHLE sind RAUS! In der Maskenaffäre von CDU/CSU gab es erste Verhaftungen!

Die Staatsanwaltschaft München gibt bekannt, dass im Zusammenhang mit der Maskenaffäre von CDU/CSU Haftbefehle erlassen worden sind, und es zu einer ersten Verhaftung kam. Einen Namen des Verdächtigen nannten die Ermittler nicht. Die Festnahme sei „im Zusammenhang mit dem Ankauf von Corona-Schutzmasken“ erfolgt, hieß es in der Mitteilung. Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft lag ein zunächst nicht benannter Haftgrund gegen den Tatverdächtigen fest, dies könnten etwa Fluchtgefahr oder Verdunkelungsgefahr sein.

Quelle:
– Focus https://tinyurl.com/3uacfcpb

KORRUPTION: Festnahmen bei CDU/CSU | Stephan Protschka