? IM GESPRÄCH – Sozialismus lebt von der Substanz

„Mit Benjamin Mudlack von der Atlas Initiative hat Markus Gärtner sich ausführlich über den „Großen Reset“, das Drehbuch des Weltwirtschaftsforums, der Globalisten und des Großen Geldes über den Umbau unserer Gesellschaften, unterhalten. „Wir haben bereits eine Staatsquote fernab jeglicher marktwirtschaftlicher Vernunft erreicht“, sagt der Unternehmer und Wirtschaftsinformatiker. Er macht für die von Markus Krall gegründete Atlas Initiative die Medienarbeit. Mudlack sieht das aktuelle Masken-Management als guten Beweis dafür, dass Sozialismus und Planwirtschaft einfach nicht funktionieren. Der Staat weiß es eben doch nicht besser …“

(Quelle)