Friseursalon fordert Schließung der Friseure

Seit dem Beschluss des Berliner Senats, Friseurbesuche nur mit einem negativen Corona-Test zu erlauben, brechen den Unternehmen massiv die Kunden weg. Wegen der angespannten Lage fordert ein Berliner Friseursalon die behördliche Schließung der Friseursalons. Dies sei der einzige Weg, um zumindest staatliche Hilfsgelder zu erhalten. Finanzielle Unterstützung erhalten Unternehmen, wenn sie im Zuge der Corona-Maßnahmen geschlossen werden.

(Quelle)