Impf-„Solidarität“: Jetzt werden die Alten gegen die Jungen ausgespielt

Nachdem durch widersprüchliche offizielle Empfehlungen und Impfpannen das Vertrauen in den Astrazeneca-Impfstoff Vaxzevria in den Keller gerauscht ist, wollen sich viele Deutsche damit nicht mehr impfen lassen. Die von den Thrombose-Zwischenfällen gar nicht betroffene Altersgruppe der Über-60jährigen, für die der Impfstoff ausdrücklich zugelassen ist, bilden da keine Ausnahme, sie nutzen die Impfstoff-Wahlfreiheit, um Biontech oder … Impf-„Solidarität“: Jetzt werden die Alten gegen die Jungen ausgespielt weiterlesen