Materialmangel und „Hyperinflation“: Es drohen Insolvenzen trotz voller Auftragsbücher

Materialmangel und „Hyperinflation“: Es drohen Insolvenzen trotz voller Auftragsbücher; Bild: Startbild Youtube
Materialmangel und „Hyperinflation“: Es drohen Insolvenzen trotz voller Auftragsbücher; Bild: Startbild Youtube

Die Weltwirtschaft läuft wieder an – und in Deutschland drohen Insolvenzen trotz voller Auftragsbücher. Davor warnt das Bau- und Ausbauhandwerk. Die „Welt“ spricht von einer „vorübergehenden Hyperinflation“ und einem Wohlstandseinbruch, es gebe Teuerungsraten von mehreren hundert Prozent.

Vollständiger Artikel zur Nachricht.

(Quelle)