Ceuta reloaded!

Tausende illegale Migranten haben in dieser Woche erneut die Grenze zur spanischen Exklave Ceuta in Nordafrika überwunden. Die örtlichen Behörden sind angesichts des Ansturms aus Afrika macht-und ratlos. Und das nicht zum ersten Mal: Seit Jahren stehen Ceuta und andere europäische Vorposten unter einem massiven Migrationsdruck mit regelmäßig wiederkehrenden dramatischen Zuspitzungen.
Zusammen mit seinem Parteifreund Matthias Helferich hat Roger Beckamp bereits im Jahr 2018 mit einer Reportage vor Ort aus Ceuta darüber berichtet. Aus aktuellem Anlass  hat er dieses Video erneut hochgeladen, denn die Probleme in Ceuta und an anderen Stellen der EU-Außengrenzen werden bleiben, solange Deutschlands verhängnisvolle Migrations- und Asylpolitik wie ein Magnet auf Millionen auswanderungsbereiter Menschen in Afrika und Asien wirkt.

(Quelle)