EILT: Giffey tritt als Familienministerin zurück

Franziska Giffey (Bild: shutterstock.com/Von Bjoern Deutschmann)

Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: „Focus“: Giffey tritt als Familienministerin zurück. 

Nach Information des Nachrichtenmagazins FOCUS ist die SPD-Politikerin Franziska Giffey vom Amt der Bundesfamilienministerin zurückgetreten. Die 43-Jährige hat heute Vormittag um Entlassung bei der Bundeskanzlerin gebeten. Hintergrund ist das Plagiat um ihren Doktorarbeit. (mit dts)