STORCH vs. MERKEL: Unterschiedlicher kann die Meinung zu Ungarns „Homosexuellen-Gesetz“ nicht sein

STORCH vs. MERKEL: Unterschiedlicher kann die Meinung zu Ungarns
STORCH vs. MERKEL: Unterschiedlicher kann die Meinung zu Ungarns "Homosexuellen-Gesetz" nicht sein; Bild: Startbild Youtube Beatrix von Storch

Beatrix von Storch (AfD) befragte im Bundestag Noch-Kanzlerin Merkel, ob sie die Linie der Kommission gegen den souveränen, demokratischen Staat Ungarn unterstützt. Merkels Antwort: „Also, erst einmal halte ich dieses Gesetz für falsch und auch mit meiner Vorstellung von Politik nicht vereinbar. Wenn man homosexuelle, gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften erlaubt, aber die Aufklärung darüber an anderer Stelle einschränkt, dann hat das auch mit Freiheit von Bildung und Ähnlichem zu tun. Das ist für mich etwas, was ich politisch ablehne.“

(Quelle)