Bonn: Schlägerei zwischen Partyszene und Polizei bei Festnahme

Bonn: Schlägerei zwischen Partyszene und Polizei bei Festnahme; Bild: Startbild Youtubevideo
Bonn: Schlägerei zwischen Partyszene und Polizei bei Festnahme; Bild: Startbild Youtubevideo "Einsatzfahrten und so"

Die von den Mainstreammedien lapidar bezeichnete „Partyszene“ ist abends deutschlandweit aktiv. Während sich jene, die schon länger hier leben, mit Inzidenzzahlen beschäftigen und darauf achten, dass sie alle Regeln, Vorgaben, Anweisungen, Verbote, usw. strikt einhalten, feiern diejenigen, die noch nicht so lange hier leben, ungehindert weiter und geniessen das Leben. 

Am 30.07.2021 wurde gegen 23:15 Uhr eine Schlägerei am Bonner Hofgarten gemeldet. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte trat eine Person gegen einen Funkstreifenkraftwagen. Als die Polizei den Mann festnehmen wollte, mischte sich eine weitere Person ein, die sogleich in Gewahrsam genommen werden sollte. Er wehrte sich und es gelang dem Mann, sich zu befreifen. Er verhöhnte die Beamten, dass mehrere Polizisten keinerlei Chance gegen ihn hätten und flüchtete dann. Der andere konnte abtransportiert werden. Eine Person wurde dabei verletzt. (BH)

(Quelle)