Eine Religion hat keine Gesetze zu bestimmen | BPE

Eine Religion hat keine Gesetze zu bestimmen; Bild: Startbild Youtubevideo Klartext im O-Ton
Eine Religion hat keine Gesetze zu bestimmen; Bild: Startbild Youtubevideo Klartext im O-Ton

Sein hoher politischer, gesetzgeberischer, auf weltliche Macht orientierter Bestandteil ist das, was den Islam von allen anderen Religionen unterscheidet. Das ist der Politische Islam, der einen Großteil des Gesamt-Islams ausmacht. Und der ist brandgefährlich, wie man jetzt auch wieder in Afghanistan sieht. Wenn die West-Europäer nicht langfristig ein ähnliches Schicksal erleiden wollen, müssen sie sich JETZT diesem Problem stellen.

(Quelle)