Afghanistan: Das Imperium wankt – Die Woche COMPACT

Afghanistan: Das Imperium wankt - Die Woche COMPACT; Bild: Startbild Youtubevideo COMPACTTV
Afghanistan: Das Imperium wankt - Die Woche COMPACT; Bild: Startbild Youtubevideo COMPACTTV

Es war das Trauma einer Weltmacht. Hubschrauber der US-Armee kreisen über einer Stadt, deren Straßen von den Soldaten längst nicht mehr beherrscht werden. Die Panik Tausender Flüchtlinge ist das Symbol der Niederlage. 46 Jahre sind seit diesen Aufnahmen aus Saigon mittlerweile vergangen, doch nun hat sich Geschichte wiederholt. Die Szenen auf dem Flughafen von Kabul stehen für die Bilanz eines Krieges, den George W. Bush einst als Strafaktion für den 11. September begonnen hatte. Nach Großbritannien im 19. Jahrhundert und der Sowjetunion in den 80er Jahren haben nun auch die Vereinigten Staaten am Hindukusch ihr Debakel erlebt.
Doch was bedeutet die Niederlage in Afghanistan für uns? Die Antworten gibt es in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT.

(Quelle)