7 Jahre PEGIDA: Patriotentreffen am Sonntag in Dresden mit HC Strache, Tommy, Irfan, Elsässer!

PEGIDA-Chefs Lutz Bachmann und Siegfried Daebritz mit Tommy Robinson in Meissen

Am Sonntag, dem 17.10. treffen sich tausende Patrioten in Dresden am Altmarkt, um das siebenjährige Bestehen von PEGIDA zu feiern. Zu den prominenten Rednern zählen Tommy Robinson, Irfan Peci, Jürgen Elsässer und der ehemalige österreichische Vizekanzler HC Strache!

Seit dem 19. Dezember 2014 treffen sich (fast) jeden Montag tausende Patrioten in Dresden am Altmarkt und gehen friedlich durch die Altstadt spazieren, um für den Erhalt der Demokratie und der westlichen Werte zu demonstrieren – stets verteufelt durch die demokratiefeindlichen, deutschlandhassenden Hetzmedien. Doch sie haben sich nicht unterkriegen lassen, und für diesen Sonntag werden tausende friedliche, aufrechte Bürger erwartet, um Haltung zu zeigen und unser Land zu verteidigen.

Zu den prominenten Gastrednern zählen der ehemalige österreichische Vizekanzler HC Strache, der britische Patriot Tommy Robinson, der Islamistenaussteiger Irfan Peci, Compact-Herausgeber Jürgen Elsässer, Islamkritiker Michael Stürzenberger, der brandenburgische AfD-Fraktionsvorsitzende Dr. Christoph Bernd, Gernot Tegetmeyer aus Bayern und Maik Waack von der Bürgerbewegung Ribnitz.

Musikalische Gäste sind Prototyp und Runa (Neuer Deutscher Standard). Mit etwas Glück bekommen jouwatch-Leser außerdem ein exklusives T-Shirt der neuen Plattform für Meinungsfreiheit GETTR geschenkt!

 

 

4.8 9 votes
Article Rating
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Heiko Stadler
Heiko Stadler
14. Oktober 2021 18:42

Tommy Robinson ist ein Held. Trotz Folterhaft lässt er sich nicht unterkriegen.