EILT: Islamische Anschlagsdrohung gegen Autobahnbrücken

Foto: Shutterstock

Angeblich will eine sogenannte „islamistisch motivierte Person“  Autobahnbrücken im Bereich des in Sachsen liegenden Schkeuditzer Kreuz sprengen. Ein Polizeieinsatz läuft.

Die Polizeiinspektion Halle bestätigt gegenüber BILD eine Anschlagsdrohung im Bereich der Autobahn. Polizeisprecherin Antje Hoppen „Es gibt einen unspezifischen Hinweis zu einer Gefährdungslage im Bereich der A14. Dieser Hinweis wird von uns sehr ernst genommen. Die Kriminalpolizei führt intensive Ermittlungen.“

Derzeit seien Polizeikräfte im Einsatz, um zu überprüfen, ob eine Gefährdungslage bestehe. Auch die Kriminalpolizei habe Ermittlungen aufgenommen.

Das Schkeuditzer Kreuz liegt in Sachsen in der Nähe zur Grenze zu Sachsen-Anhalt. Es verbindet die Autobahnen A14 und A9.

(red)