Heiko Maas kann jubeln: Seine Natalie wird’s nicht mit Kimmich treiben

Foto: Imago

Jetzt kann der Mann mit den hohen Absätzen – trotz Corona – wieder richtig und erleichtert aufatmen: Seine Natalie ist wohl auch weiterhin gezwungen, ihm treu zu bleiben – zumindest vor laufender Kamera:

Der „Bild“ verriet die robuste Schauspielerin nämlich ein bis dahin wohl gehütetes Geheimnis:

Ich würde nicht mit Ungeimpften drehen 

Schade eigentlich. Dabei haben wir uns doch so sehr darauf gefreut, sie gemeinsam mit dem Kimmich im Bett Walzer tanzen zu sehen. Jetzt muss die Arme wohl mit Frank Walter Steinmeier vorlieb nehmen, der hat sich ja schon das dritte Mal impfen lassen. Aber gegen Frank Walter als Natalies Bettgenossen wird Heiko sicherlich nichts einzuwenden haben, das bleibt ja schließlich in der Partei.

Die heißen Bettszenen mit Natalie und Joshua waren übrigens für den Coronastreifen „Vom Winde verweht – Booster Version“ vorgesehen. Kameramann: Karl Lauterbach, Regie: Jens Spahn.