Gendermainstreaming (Bild: shutterstock.com/Von Jacob Lund)
Gendermainstreaming (Bild: shutterstock.com/Von Jacob Lund)

Links-grüner Woke-Irrsinn: Männer sind an der Hochschule Regensburg Männer – Frauen sind FINTAs

Die Technische Hochschule Regensburg hat das weibliche Geschlecht abgeschafft. Für die genderwütige Hochschulführung gibt es nur noch Männer. Frauen gibt es dort nicht mehr. Diese haben sich im links-grünen Blödsinnsuniversum der staatlichen Hochschule als FINTA einzusortieren.

An der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist es Frauen nicht mehr möglich, sich als Frauen zu benennen. Die woken links-grünen Genderirren teilen die Welt in Männer und alle anderen ein. Allein Männern ist es dort noch gestattet, ihr Geschlecht in Fragebögen auszuwählen. Frauen gibt es dort nicht mehr. Sie sind „irgendwas“ und haben sich in das Geschlechtersammelbecken der FINTA einzusortieren.

FFN4AnDXwAY09kV

Laut den nicht minder irren links-grünen hoch indoktrinierten „Fridays-for-Future“ Klimahüpfern steht die Buchstabenreihung FINTA für „Frauen, Inter, Non-Binary, Trans und Agender“. Damit ist nach Lesart der kleinen Klimaterroristen „alle Menschen, die von Sexismus betroffen sind“, gemeint. Und dass sind nicht „nur cis-Frauen – sondern auch „Frauen, deren biologisches und erlebtes Geschlecht übereinstimmen“. Alle FINTA leiden übrigens „unter dem Patriarchat“.

Dieser ganze kranke kampffeministische Gendermist wird aktuell mit aller Macht nicht nur von den Grünen, sondern auch von der angeblich ach so liberalen FDP in die Gesellschaft getrieben. In ihrer Ampel-Koalition soll die Änderung des Geschlechtseintrags demnächst dann auch stark erleichtert werden: „Menschen“ ab 14 sollen mit einfachem Antrag beim Standesamt ihren Geschlechtereintrag selbst wählen können. Die Eltern sollen dabei keinerlei Mitspracherecht haben, wenn der Nachwuchs sein biologisches Geschlecht wechselt, wie andere ihre dreckige Unterwäsche.

Ob sich jene „Menschen“, die sich „dem weiblichen Geschlecht zuordnen“, dann nur noch unter FINTA geführt werden, ist von den geisteskranken Genderirren noch nicht formuliert worden. Nur noch eine Frage der Zeit, im links-grünen Irrenhaus Deutschland. Spannend, wann Frauen endlich merken, dass sie von diesen Deppen sowas von vorgeführt werden. (SB)

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
Brisant
Brisant
Anthony Fauci (Bild: IMAGO / ZUMA Wire)
International
Deutschland
Gender
EU
Islam
Deutschland
Klima
Linke Nummern
Brisant
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft