Kaffee gratis (Bild: shutterstock.com/Von Shift Drive)

Wonder Waffel zeigt Menschlichkeit: Gratis-Kaffee für Ungeimpfte – und erntet angeblich medialen Shitstorm

Das Franchise-Unternehmen Wonder Waffel macht bei der Ungeimpften-Hetzjagd nicht mit. In den sozialen Netzwerken wirbt die Waffel-Kette mit Gratis-Kaffee für Ungeimpfte. Eine warmherzige, tolle Geste in diesen totalitären, gesellschaftspalterischen Zeiten, die angeblich einen Shitstorm auslöste.

Wonder Waffel, eine Berliner Dessert-Kette mit Filialen in der Schweiz und den USA, hat etwas Außergewöhnliches in diesen totalitären Corona-Wahnzeiten getan: Wie das Unternehmen am Mittwoch auf Instagram bekannt gab, bekommen Ungeimpfte in den Filialen kostenlos Kaffee. Doch auch Genesene und Geimpfte sollen nicht ausgeschlossen werden: Die Aktion gilt für alle, unabhängig vom Impfstatus.

Das Kreuzberger Franchise-Unternehmen setzt dem Schreiben zufolge auf „Toleranz und Respekt“ und erinnert das an das Vor-Pandemiejahr 2019. Man finde die 2G-Regel „sehr schade“, so das Familienunternehmen. Man wolle Gäste „nicht auf ein Zertifikat beschränken“, heißt es in dem mittlerweile gelöschten Post.

Zur Löschung teilt das Unternehmen am Mittwoch mit: „Wir haben den Beitrag gelöscht, damit sich Menschen und Freunde nicht untereinander streiten und diskutieren, dafür sind wir die falsche Plattform.“ Zudem seien „unnötige Bewertungen und Rezensionen abgegeben“ worden, die „leider komplett inhaltslos sind und nichts mit einer Besuchererfahrung zu tun haben, sondern einfach Schaden zufügen möchten“.

Wonder Waffel betont jedoch, dass die Aktion im Dezember weiterginge. Die mutigen und menschlichen Betreiber hatten dazu mitgeteilt: „Jeder darf und muss sagen können, was er möchte in unserem wunderschönen Land. Das haben wir uns aufgebaut. Das sind wir den Menschen schuldig, die vor uns dafür gekämpft haben.“

Mainstreammedien behaupten unisono, dass über Wonder Waffel einen sogenannten „Shitstorm“ hinweggefegt sei. Ein Blick in die Kommentarspalten zeigt indes ein komplett anderes Bild:

„Nicht wegen dem Kaffee, sondern weil Sie sich aus der Deckung trauen und sich der Spaltung entgegen stellen.“

„Ein tolles Statement gegen die Ungleichbehandlung der Ungeimpften! Wäre schön und mutig, wenn auch andere Gewerbetreibende mitziehen würden…nur leider geht die große Angst vor Konsequenzen um“

„Tolle Aktion!!!! Hut ab, dass ihr das in dieser Stimmung macht! Sollten mehr Leute machen!“

„Ganz tolle Aktion – geimpfte und ungeimpfte können ganz gut zusammen leben und diese Spaltung muss ein Ende haben!!“

„Danke! Ein Unternehmen, dass verstanden hat, was niemals mehr passieren darf! Den Mut sollten viel mehr haben und bei diesen komplett unsinnigen Maßnahmen nicht mehr mitmachen. Ich halte mich aktuell von den ungetesteten geimpften fern…! Ich bleibe lieber gesund!“

usw. usw. usw. (SB)

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Transgender (Bild: shutterstock.com/Von lazyllama)
Gender
International
Islam
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Uhu-Terroristen (Bild: Screenshot Just Oil)
Klima
Linke Nummern
Deutschland
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.