Impfpflicht – Die betrogene Gesellschaft

Impfpflicht (Bild: shutterstock.com/ Von Bihlmayer Fotografie)

Politiker reden viel – meistens um das Thema herum, aber hier haben sie Klartext geredet. Es wird keine Impfpflicht geben! So lauteten ihre Aussagen, noch vor ein paar Monaten (Tagen). Merkel, Spahn, Wieler … aber schaut und hört selbst …

Wer X-mal lügt, wer Versprechen abgibt und sie nicht hält … wer soll da noch Vertrauen haben. So kann man kein Volk führen, keine Demokratie erhalten! Rücktritte sind leider aus der Mode gekommen, obwohl sie schon lange notwendig wären. Der Im… schutz hält, 99% Wirksamkeit … und jetzt wissen die Folgsamen nicht, ob sie sich alle 9, 6 oder 3 Monate oder vielleicht wöchentlich „auffrischen“ müssen. Es ist sehr traurig, was in diesem Land passiert.

Ich bin erschüttert darüber, was Menschen mit sich machen lassen, wie weit die Beeinflussung der Menschheit gehen kann. Das hätte ich nie für möglich gehalten! Mit einem vernünftigen Krisenmanagement, internationalem und unabhängigem Erfahrungsaustausch, einer offenen Diskussion und Meinungsvielfalt, sowie unabhängigem Journalismus hätten wir die Krise bewältigen können, Vertrauen geschaffen und das Land zu seinen ursprünglichen Werten zurückführen können. Vielleicht ist es noch nicht zu spät …. !