Gender-Claus (Bild: shutterstock.com/Carrastock)
Gender-Claus (Bild: shutterstock.com/Carrastock)

Wäre eine schwarze Transfrau genehm? Gender-Irre wollen Weihnachtsmann entmannen

War klar, dass es dem Weihnachtsmann früher oder später ans Gemächt geht: Die genderwütige grün-linke Kampffeministengemeinde fragen sich laut, ob der „Weihnachtsmann“ geschlechtergerecht ist. Wäre eine schwarze Transfrau genehm, ihr Irren?

Wer soll den nun – geschlechtergerecht und natürlich auch geschlechterneutral – im besten Deutschland, das wir je hatten, den lieben Kleinen die Geschenke bringen? Bislang hat der Weihnachtsmann und anderorts das Christkind diesen Job zur allergrößten Zufriedenheit erledigt. Aber weil glückliche Kinderaugen oder Weihnachten im trauten Stammfamilienkreis linksgrünen Gesellschaftserziehern ein Dorn im sozialistischen Auge ist, hat ihre Bodenkampftruppe an der Gendermainstreamingfront zum Halali geblasen.

Die männliche Dominanz des Weihnachtsmannes muss gebrochen werden. Gerade in der Irrenzentrale dieses Landes, in Berlin, vermittelt beispielhaft die Agentur „Weihnachtsmann2go“ auch Weihnachtsfrauen. Die Exklusivausführung wird mutmaßlich eine behinderte, schwarze hereingeflüchtete Transfrau im Regenbogenkostüm sein.

Der woke deutsche Lebensmittel-Discounter Penny rattert bereits mit dem Genderzug durch das überdachte Irrenhaus namens Deutschland und hat dem ganzen Blödsinn noch eine Schippe obenauf gelegt: Nach ihrem in Schokolade gegossenen „Zipfelmann“ – besser bekannt als Regenbogenweihnachtsmann – gibt‘s zur Weihnachtszeit der/die/das genderneutrale „Zipfelmensch-Figur m/w/d“:

Weiß eigentlich jemand, was der Ergebnis der links-grünen Expertengruppe war? Dürfen wir dieses Jahr noch Weihnachtslieder singen, oder fallen diese nun bereits unter die Extremismusklausel? Könnte ja sein, dass sich Kölner Muslime daran stören, wenn Weihnachtslieder erklingen, während ihr Muezzin am kommenden Freitag das Allahu akbar in den nächtlichen Heiligen-Abend plärrt und klar macht, wer hier den Größten hat. (SB)

Themen

AfD
Vorsprung durch Gender-Mist? (Bild: shutterstock.com/Von Rohatynchuk Mykola)
Brisant
Corona
Grüner Raser; Bild: Shutterstock
Deutschland
Gender
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Aktuelles
Salman Rushdie (Bild: shutterstock.com/360b)
Islam
Brisant
Klima
Deutschland
Medienkritik
Brisant
Satire
Ukraine
Aktuelles
Wirtschaft