Aus dem Zauberhut: Jetzt soll es den ersten Omikron-Toten geben

Verstorben (Bild: shutterstock.com/ Von asiandelight)
Verstorben (Bild: shutterstock.com/ Von asiandelight)

Rechtzeitig vor Weihnachten geht dieses unwürdige Schmierentheater in die nächste Runde. Die Corona-Medien haben wieder ihre Schlagzeile:

Das Alter: Zwischen 60 und 79. Mehr weiß man also nicht, auch nicht, ob dieser Patient vielleicht an einem Herzinfarkt gestorben ist und nebenbei leichten Schnupfen hatte.

Ein Omikron-Toter passt einfach besser ins Lockdown-Konzept und bringt die Impfpflicht nach vorne.