Die grausame Galerie der Impftoten

Jeder A4 Ausdruck dokumentiert den Tod eines Menschen, der durch die Impfung verstorben ist; Bild: Screenshot Odysee
Jeder A4 Ausdruck dokumentiert den Tod eines Menschen, der durch die Impfung verstorben ist; Bild: Screenshot Odysee

Peter Ganz will unzähligen Opfern der staatlichen Impfkampagnen eine Stimme geben. Er hat über 3560 Impftote gesammelt, dokumentiert und daraus eine Galerie gemacht, um an sie zu erinnern. Eindringlich appelliert er an jeden, die Inhaltsstoffe der so genannten Impfungen genau zu lesen, ehe sich jemand spritzen lässt.

Jeder A4 Ausdruck dokumentiert den Tod eines Menschen, der durch die Impfung verstorben ist; Bild: Screenshot Odysee
Jeder A4 Ausdruck dokumentiert den Tod eines Menschen, der durch die Impfung verstorben ist; Bild: Screenshot Odysee