Weil er sich nicht impfen lassen will: 1. FC Köln schmeißt Lapaczinski raus

Denis Lapaczinski (Bild: IMAGO / Uwe Kraft)
Denis Lapaczinski (Bild: IMAGO / Uwe Kraft)

Teambetreuer und Ex-Profi Denis Lapaczinski wurde bereits vor Wochen freigestellt, weil er sich nicht impfen lassen wollte. Nun löst der 1. FC -Köln seinen Vertrag mit dem „Impfverweigerer“ auf und setzt Lapaczinski – unter dem Jubel des Mainstreams – vor die Tür.

„Konsequentes Handeln beim 1. FC Köln“, jubelt das Nachrichtenportal t-online. „Wer nicht impfen will, muss fühlen!“, titelt RTL. Denn: Der Bundesligist hat sich dazu entschlossen, den Vertrag von Denis Lapaczinski aufzulösen. Der Grund für den Rausschmiss: Lapaczinski Einstellung zur Corona-Impfung. Der Teambetreuer und Ex-Profi wollte sich nicht impfen lassen. Obwohl er zwischenzeitlich selbst das Virus hatte und somit als Genesener gilt, aber die Impfung verweigerte, wurde er nun vor die Tür gesetzt.

Seine Einstellung zum Impfen soll nicht zur Philosophie des Vereins passen, heißt es. Laut t-online sei dem Klub die „weitere Zusammenarbeit aufgrund der Nähe zur Mannschaft zu gefährlich“ gewesen sei. Vielmehr scheint es sich jedoch um die öffentlichkeitswirksame Bestrafung eines „Impfverweigerers“ zu handeln, die von einigen emsig beklatscht wird:

„Er hat halt Vorbildwirkung. Den Auftrag hat er nicht erfüllt. Somit unumgängliche Maßnahme vom Verein. Denis hat es darauf angelegt und die Konsequenzen gezogen. Er ist ein erwachsener Mensch, der weiß, dass es für jedes Handeln Konsequenzen gibt. Ich weiß nicht, warum er überhaupt eine Abfindung bekommen hat!“

Anderen scheint es langsam zu dämmern, was dieses Corona-Regime aus dieser Gesellschaft gemacht hat:

„Wer nicht impfen will, muss fühlen!“ Wo sind wir eigentlich hingekommen?!?“

„Einfach nur krank was hier passiert“

„Dürfte für mein Verständnis jeglicher Rechtsgrundlage entbehren! Auf so einen Arbeitgeber würde ich freiwillig verzichten.“

„Was ist aus unserem Land nur geworden … „

„Gilt das auch für die ganzen Invasor:innen:ens, die hier illegal auflaufen ? Frage für Olaf“