Wird Kachelmann bald in die Geschlossene eingeliefert?

Jörg Kachelmann (Foto: Collage)

Es wird immer deutlicher. Das Coronavirus greift das Gehirn an. Hier eines der schrecklichsten Beispiele:

Man muss sich um den Wetterfrosch ernsthaft Sorgen machen. Wenn ihm nicht gerade der Blitz beim Scheißen getroffen hat, können solche irren Äußerungen nur dieses bösartige Virus hervorgerufen haben.

Aber Kachelmann hat vielleicht Glück und muss gar nicht eingewiesen werden. Er muss einfach mal nach Deutschland reisen, denn dieses Land ist längst zu einer Irrenanstalt verkommen, wie dieser Tweet beweist: