Herr Restle, der Linke unter den Linken (Foto: Imago)

Hört Restle endlich auf?

Es ist immer gut, wenn sich jemand von den Staats-Tröten als Vorbild für die Bürger zur Verfügung stellt. Ansonsten könnte man sie ja auch gar nicht ernst nehmen.

Der Herr Restle, unser allseits geschätzter Monitor-Mann hat jetzt bei Twitter wieder was rausgehauen, was konsequenterweise seinen eigenen Abgang zur Folge haben müsste:

Bildschirmfoto 2022 03 06 um 04.06.43

Natürlich ist das nicht zu viel verlangt. Und damit Herr Restle in seinen Redaktionsräumen mit seinem Team nicht weiter jede Menge Energie verschwendet, die Heizung nicht aufdrehen und seinen Fuhrpark nicht mehr in Anspruch nehmen muss, wird er wohl gleich morgen von der medialen Bühne abtreten.

Oder war das wieder nur reines Geschwätz?

Themen

AfD
Brisant
Corona
Brisant
Gender
EU
Islam
Corona
Energie
Medienkritik
Aktuelles
Deutschland
Satire
Ukraine
Politik
Container (Bild: shutterstock.com/Von MOLPIX)
Wirtschaft