Besser als in Deutschland: Frau bekommmt nach Protestauftritt in russischem TV nur Geldstrafe

Moskau – Stellen wir uns mal vor, in Deutschland würde ein „Rechter“ oder „Querdenker“ die Tagesschau stürmen und etwas von „Lügen“ und „Propaganda“ in die laufende Kamera vor einen Millionenpublikum husten.

Der Aufschrei würde das Land zum Einstürzen bringen. Sämtliche Journalisten und Medien würden das zum Nazi-Skandal des Jahres hochjazzen – der Störer wäre für alle Zeiten erledigt, seinen Job los und womöglich noch im Knast landen.

Nun aber, wo so ein Skandal das böse Russland heimgesucht hat, waren sämtliche Journalisten und Politiker in diesem Lande begeistert und zeigten sich solidarisch – diese Heuchler.

Doch so schlimm, wie viele Linke hier befürchtet hatten, scheint es im verhassten Feindesland gar nicht zu sein:

Die Frau, die am Montag mit einem Protestauftritt im Russischen Fernsehen für Aufsehen gesorgt hat, ist offenbar mit einer glimpflichen Strafe davon gekommen. Laut Medienberichten wurde sie am Dienstag dazu verurteilt, 30.000 Rubel Strafe zu zahlen – umgerechnet 256 Euro. Die Frau war am Montag während einer vielgesehenen Nachrichtensendung im Kreml-treuen Fernsehsender Kanal 1 ins Studio gestürmt und hatte ein Schild in die Kameras gehalten, auf dem unter anderem auf Englisch „No War“ geschrieben stand.

Dazu rief sie auf Russisch: „Stoppt den Krieg! Glaubt nicht die Propaganda! Sie belügen euch hier!“ Die Frau, die für den Sender arbeitete, war nur wenige Sekunden im Bild gewesen und anschließend festgenommen worden. Manche Experten hatten mit einer mehrjährigen Gefängnisstrafe gerechnet. Kanal 1 ist eines der meistgesehenen Programme in Russland und gehört zu etwas mehr als der Hälfte dem russischen Staat.

256 Euro! Dafür kriegt man in Deutschland nicht mal einen Anwalt.

Und schon wieder hat Putin die leicht verführbaren Westler mit dem Nasenring durch die Zirkusmanege herumgeführt. Wir machen uns nur noch lächerlich. (Mit Material von dts)

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Corona
Aktuelles
Brisant
International
Islam
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Uhu-Terroristen (Bild: Screenshot Just Oil)
Klima
Linke Nummern
Deutschland
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.