Lauterbach jubelt: Wir haben die Maskenpflicht gerettet!

Die Inzidenzzahlen sind in Deutschland so hoch, weil die Menschen zwei Jahre lang mit Masken herumlaufen mussten, sich permanent haben impfen lassen und nun ohne funktionierendes Immunsystem voll verschleiert von einer Teststation zur nächsten wanken.

Das hat mit Leben nichts mehr zu tun. Doch es gibt Einen, den das offensichtlich höllisch Spaß macht, seine Untertanen zu demütigen, ja zu entmenschlichen.

Die Schlagzeilen in der deutschen Presse sagen alles:

Lauterbach: Durch Corona-Lockerungen „Maskenpflicht gerettet“

Entweder der Typ verarscht uns – oder er blickt nicht mehr durch. Wer von Corona-Lockerungen spricht und sich gleichzeitig über eine Maskenpflicht freut, scheint auf jeden Fall ein gestörtes Verhältnis mit „Lockerungen“ zu haben.

Ein Hinweis noch: In fast allen anderen Ländern gibt es keine Maskenpflicht mehr. Die Impfquoten sind dennoch niedriger als in Deutschland, die Inzidenz ebenfalls, weil dort der Testwahn überwunden wurde.

Themen

AfD
Brisant
Ursula Nonnemacher (Bild: IMAGO / Christian Spicker)
Corona
Maskenmüll (Bild: shutterstock.com/G Von Golden Shrimp)
Corona
Gender
Gender
Messerstecher: (Bild: shutterstock.com/Von Love Solutions)
Islam
Justiz
Klima
Aktuelles
Medienkritik
Migration
Politik
Ukraine
Politik
Klima