Habeck und Selensky (Bild: shutterstock.com/360b)

Es darf nicht „unser“ Krieg sein!

Wirtschaftsminister Robert „Bückling“ Habeck tut empört über den „russischen Vertragsbruch“, wie er das Verlangen Moskaus nennt, künftig die Gasrechnungen in Rubel zu begleichen. Der Grünen-Politiker und das gesamte deutsche Machtkartell hält es aber ganz und gar nicht für empörend, dass die westlichen Mächte einen Großteil der mit Rohstoffexporten erzielten russischen Devisenreserven einfach konfisziert, also schlicht geklaut haben. 

Ein Beitrag von Wolfgang Hübner bei PI-News

Habeck macht keinen Hehl daraus, dass er und seine grüne Menschheitsretterpartei sich aktiv dafür einsetzen, noch mehr Waffen in die Ukraine zu liefern. Die haben zwar den Effekt, möglichst viele russische Soldaten zu töten oder zu verletzen, aber den Nebeneffekt eines viel rabiateren russischen Vorgehens auch gegen die Zivilbevölkerung.

Wer in der Ukraine zugunsten der „westlichen Werte“ keine Opfer scheut, der scheut diese auch nicht im eigenen Land, das für Habeck bekanntlich weder Vater- noch Mutterland ist. Die grüne Kriegspartei, deren Anführer allesamt ohne jede Wehrerfahrung sind, hat einen Kurs eingeschlagen, der Deutschland immer tiefer in einen Krieg verstrickt, der nicht unserer ist und nicht unserer sein darf. Aber die Grünen tun das mit verbaler Unterstützung von CDU/CSU und vor allem den ihnen überwiegend geneigten Massenmedien. Und sie tun es trotz aller Beteuerungen von SPD-Kanzler Scholz gegen eine NATO-Intervention in der Ukraine. Was aber sind die Beteuerungen von Scholz wert, wenn sein Vizekanzler gerade das Gegenteil keineswegs klammheimlich in Szene setzt?

Die offizielle deutsche Politik betreibt im Ukraine-Krieg einen gegen die Interessen Deutschlands gerichteten Kurs. Mit den umfassenden Sanktionen gegen Russland ist aus dem russisch-ukrainischen Konflikt ein immer totaler werdender Wirtschaftskrieg entstanden, der eine brennende Zündschnur hin zu einem großen militärischen Weltkonflikt ist. Denn niemand schaut sich die westlichen Vergeltungsmaßnahmen so genau an wie China. Für China stehen noch weit höhere Devisenerträge auf dem Spiel, dazu sind die USA bis über beide Ohren bei den Chinesen verschuldet. Kein Politiker in Peking ist auch nur einen Tag länger bereit, Illusionen über den „Wertewesten“ im Konfliktfall zu hegen. Und klar ist auch: Die USA werden untergehen, wenn sie den Dollar nicht mehr als faktische Weltwährung behaupten und sich mit Dollardrucken ohne Limit verschulden können.

Deutschland liegt mitten in der Weltzone, in der ein Krieg der NATO mit Russland auch nuklear ausgetragen würde. Dieser Krieg würde im Ergebnis die dritte und finale Zerstörung des wunderbaren Kontinents Europa zum Ergebnis haben. Und kein Staat würde so verheert werden wie Deutschland. Wer das für undenkbar oder unmöglich hält, der sollte sich, sofern dazu noch genügend Zeit bleibt, mit der Entstehungsgeschichte des ersten Weltkriegs beschäftigen. Es war ein Krieg, nach dem keines der beteiligten Völker verlangte, den aber einige Politiker in Paris, St. Petersburg, Berlin, Wien, London und am Ende auch in Washington wollten und verantworteten.

Wenig spricht dafür, dass diese Katastrophe sich nicht wiederholen könnte – allerdings mit noch viel entsetzlicheren Folgen. Der Krieg in der Ukraine ist und darf nicht unser Krieg sein!


Wolfgang Hübner.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Maskenmüll (Bild: shutterstock.com/G Von Golden Shrimp)
Corona
Aktuelles
Transgender (Bild: shutterstock.com/Von lazyllama)
Gender
International
Islam
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Uhu-Terroristen (Bild: Screenshot Just Oil)
Klima
Linke Nummern
Deutschland
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.