„Abweichende Meinungen werden mundtot gemacht“ | Harald Martenstein bei Viertel nach Acht; Bild: Startbild Youtubevideo
„Abweichende Meinungen werden mundtot gemacht“ | Harald Martenstein bei Viertel nach Acht; Bild: Startbild Youtubevideo

„Abweichende Meinungen werden mundtot gemacht“ | Harald Martenstein bei Viertel nach Acht

Die Meinungsfreiheit in der westlichen Welt ist durch die oft zu schlichte Teilung in „Gut“ und „Böse“ gefährdet, sagt Harald Martenstein bei „Viertel nach Acht“. Cancel Culture schränke freie Debatten ein.

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen