Foto: Shutterstock

Zorniger offener Brief an Rainer Haselhoff: Das Verbrechen an unseren Kindern und unserer Jugend ist unbegreiflich und unverzeihbar und eine untilgbare Schande für alle Zeiten!!

Dieser offene Brief an den Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Rainer Haselhoff, zeigt, wie wütend einige Bürger sind und wie sie mit dieser bürgerfeindlichen Parteienpolitik abgeschlossen haben:

Moralisch-ethische Verwahrlosung Sitten- und Gesetzlosigkeit geistige und materielle Korruption, schmieriger Opportunismus der herrschenden parasitären Politkaste.

Guten Tag Herr Dr. Haseloff,

dank Ihrer Führungsstärke und politischen Überzeugungsarbeit gieren die indoktrinierten Massen regelrecht nach mehr Repression und Einschränkung der persönlichen Freiheiten. Diese geistige Verwirrung und der Ruf nach weitergehender Entmündigung und Demütigung ist nur mit dem induzierten Irresein, dem die Deutschen seit dem Ende der Kampfhandlungen des II. dreißigjährigen Krieges unterzogen worden, erklärbar. Sie legen sich freiwillig die Schlinge um den Hals und warten auf den „Erlöser“  aus dem CORONA- Klima- Energieelend.

„Ohne meine Gesichtswindel sage ich gar nichts!“ Dieses Sklavensymbol ist das sichtbare Zeichen der Selbstaufgabe und Unterwerfung unter ein kriminelles Regime.

Wie ist es sonst möglich, daß solche Politdarsteller wie Sie einer sind, ihre Wendehalspolitik so offen zur Schau stellen können?

Der Dr. der Physik (sic!) Haseloff am 10. Juli 2020:

„Wir müssen daher die Rahmenbedingungen für neue Arbeitsplätze schaffen und die regenerativen Energien so ausbauen, dass sie verlässlich Strom liefern für unsere Unternehmen und Haushalte liefern. Ende vergangener Woche haben wir im Bundestag und Bundesrat das Kohleausstiegsgesetz und das Strukturänderungsgesetz für alle Kohleregionen verabschiedet. Das ist ein klares Signal, daß der Strukturwandel starten kann. Ich bin deshalb sehr zuversichtlich, dass uns die Umgestaltung der Kohleregionen gelingen wird.“

Zunächst Herr Physiker, was heißt hier WIR? Sie und Ihre unfähige parasitäre Entourage, für die der Wertschöpfungsprozess ein Buch mit sieben Siegeln ist?

Am 27.02.22 hörte man folgendes von Ihnen:

„S/A ist beim Aufbau erneuerbarer Energien  wirklich ambitioniert unterwegs. Aber in dieser Lage nun deutsche Kohlekraftwerke schnell abschalten zu wollen, halte ich für unverantwortlich. Wer Kohlekraftwerke vom Netz nimmt, muss sie mit Gaskraftwerken mit russischem Gas ersetzen. Darauf in dieser Kriegslage zu vertrauen, halte ich politisch für unverantwortlich. Umso wichtiger ist es, daß wir die modernsten Kohlekraftwerke mit hohen Wirkungsgraden jetzt nicht auch noch vorzeitig vom Netz nehmen.“

Was hat sich nun eigentlich verändert?

Putins völkerrechtlich gedeckter begrenzter Präventivschlag ist nicht das Problem, das ist die typische politische Verlogenheit der westlichen Wertegemeinschaft. Ihre jahrelange irrationale und völkerrechtswidrige Sanktionspolitik gegenüber Rußland ist die Ursache neben der völlig verfehlten und von Hirninsuffizienz getragenen Energiewende, ein Ausdruck, der nur so von Dummheit strotzt. Energie ist immer und an jedem Ort verfügbar, man sollte sie nur intelligent nutzen können und nicht wenden, wie die roten und grünen Khmer, ihre Brüder und Schwestern im Geist, das tun wollen.

Im Übrigen hat Putin noch gar keine Gegensanktionen beschlossen, er liefert treu und brav lt. den abgeschlossenen Verträgen! Wenn das nicht so wäre könnten sich die Nachtwächter der Ampel darum streiten, wer in der BRiD das Licht ausknipst.

Apropos Präventivkrieg, unser charakterfester Landsmann, der Generalmajor a. D. der NVA, Dr. Bernd Schwipper, hat in drei Bänden, wissenschaftlich akribisch nachgewiesen, daß der Plan Barbarossa und dessen Umsetzung ein vom Völkerrecht gedeckter Präventivkrieg war.

Erzbischof Carlo Maria Vigano erklärt diesen Krieg als Teil der globalen Verschwörung des tiefen Staates und milliardenschwerer Philanthropen zur Einführung einer neuen Weltordnung.

„Das ist die Falle für Russland, genauso für die Ukraine, die beide benutzt werden, um einer globalistischen Elite zu ermöglichen, ihren kriminellen Plan zu verwirklichen.“

Die Ukraine-Politik des Welthegemons USA nebst seiner westlichen Wertevasallen ist Geopolitik im Sinne eines Halford Mackinder, eines Zbigniew Kazimierz Brzezinskki und nicht zu vergessen, eines Thomas Barnett. Noch nie etwas von diesen Teufeln in Menschengestalt gehört? Russland wurde exzessiv in die Enge getrieben, dafür steht u. a. der US-finanzierte Putsch in der Ukraine 2014, die durch den Wertewesten forcierte Aufrüstung und die sang- und klanglose Einbindung in NATO-Strukturen, ein acht Jahre andauernder Krieg in der Ostukraine mit 14.000 vorrangig zivilen Toten, die Einrichtung von US-Biowaffenlaboren, die Absicht die Ukraine mit Atomwaffen aufzurüsten. Letztlich entscheidend für den Casus belli war jedoch der bevorstehende Angriff auf die Ostukraine und die Krim mit „externer“ Unterstützung, wie erbeutete Unterlagen belegen.

Dafür wissen Sie aber, daß IMPERIALISMUS faulender parasitärer Finanzkapitalismus ist. Schließlich haben Sie Ihre „Landeskinder“ wissen lassen, daß Sie ein EINSER- Abiturient waren, natürlich auch in Staatsbürgerkunde!   Und noch eine populistische Frage angehängt. Warum sind die Verbrechen der USA besser als die Verbrechen anderer Staaten?

Die Plutokraten und Finanz-Hyänen der CITY OF LONDON der „Crown Corporation of London“ auf der Pirateninsel und das von ihnen mitkreierte MONSTER VON JEKYLL ISLAND sind der kausale Nexus allen Übels auf Erden.

Die Hilfswilligen eines WEF, eine CLUB OF ROME, der ATLANTIKBRÜCKE u. v.,  a. sind nur nützliche Idioten, eigentlich Prostituierte, die es sich einfach gut gehen lassen wollen und das Volk, den Souverän, schamlos verhöhnen.

Wie lautet die Lösung des Problems?  Was ist des „Pudels Kern“?

Nur der souveräne Volksstaat emittiert Geld!

Geld ist im Übrigen das Äquivalent für geleistete Arbeit und ohne das verbrecherische Zentralbankensystem implodieren die irdischen Probleme der geschundenen Menschheit von alleine. Dieses Zentralbankmonster ist die Ursache aller Kriege der Neuzeit, wer aussteigt wird in die Steinzeit gebombt.

Die perverse Politik des Wertewestens ist Ablenkung von den Ursachen der Kriege und Vertuschung selbiger durch gekaufte Massenmedien und deren Mietmäulern. Dagegen war der selige Karl Eduard von Schnitzler ein Herold der Wahrheit und Erkenntnis!

Apropos staatliche Souveränität.

Die deutsche Staatlichkeit wurde am 23. Mai 1945 völkerrechtswidrig vorläufig durch die alliierten Siegermächte kassiert. Seit diesem Datum leben die Deutschen in einem Interregnum, nicht außergewöhnlich, wer sich in Deutscher Geschichte auskennt. Allerdings trugen die Siegermächte diesem haltlosen Zustand, der auch im Widerspruch zur HLKO steht, Rechnung, durch die Erlasse der sogenannten Bundesrechtsbereinigungsgesetze. Deren Inhalt, verkürzt auf den Punkt gebracht, lautet, STILLSTAND der Rechtspflege und Herrschaft des Besatzungsrechtes.

Es gibt eine Vielzahl von Urteilen, die der BRiD die Rechtsstaatlichkeit absprechen, hier ein jüngeres des EuGH, das feststellt, daß die BRiD kein Rechtsstaat ist.

(AZ C508/18, C-82/19, C-509/18.)

So gibt es auch keine Gerichtsbarkeit für politische Verbrechen!

Das Handelsrecht, das aktuell alle quasistaatlichen Abläufe regelt und reguliert, hat nun zur Folge, daß alle vermeintlichen Amtsträger für ihr Handeln selbstschuldnerisch verantwortlich sind. Jedoch wurde seit dem v. g. Datum die Wahrheit systematisch untergepflügt, die Charaktere gewaschen, umerzogen, kulturelle Wurzeln gekappt, geschichtliche Identitäten zerstört und ein unglaublicher Schuldkult, mea culpa, mea culpa maxima, zelebriert bis hin zu einer kollektiven kognitiven Dissonanz, weniger vornehm, einer allgemeinen Verblödung.

Aus dem Volk der Ingenieure Dichter und DENKER wurde ein Sammelsurium der Denunzianten Selbsthasser und STENKER!

Pars pro toto unsere erdrückende aktuelle Gegenwart. Allerdings wirken die Naturgesetze universal, so auch das dritte Newtonsche Gesetz, die Gegenkräfte formieren sich und werden das System  austarieren und reformieren, die diktatorischen Auswüchse eliminieren. Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit sind zivilisatorische Selbstverständlichkeiten, eingedenk des Wortes unseres großen Universalgelehrten Friedrich von Schiller,

„Man muß den Deutschen die Wahrheit so derb als möglich sagen.“

Aus seiner Feder stammt auch der Satz,

„Demokratie ist die Herrschaft der Dummen.“

Leider eine sehr aktuelle und traurige Wahrheit und das Leid des Bildungsbürgers.

Zu den Vogel- und Insektenschredderanlagen, die zentraler Baustein der „Energiewende“ sein sollen, die nicht nur unsere Kulturlandschaften verschandeln, vielmehr auch die Menschen u. a. infolge Infraschall krank machen sind energetischer und wirtschaftlicher Schwachsinn, da sie unweigerlich zu einem Netzzusammenbruch führen, da Flatterstrom eine VW nicht am Leben halten kann.

Hier ein paar eindrucksvolle Parameter für den interessierten Physiker.

Eine 3,2 MW Windmühle und 130 m Nabenhöhe erfordert

29 t Verbundmaterial der Rotorblätter

12 t Kupfer

1,3 t Aluminium

73 t Gusseisen

283 t Stahl

1.750 t Beton             Masse ca.  2.150 t

Jahresstromertrag bei unterstellten (!) 2.000 Volllaststunden 6,4 GWh.

Zwei MAN-Diesel mit je 18l Hubraum und 500 kW Dauerleistung und 8.000 Betriebsstunden leisten 8 GWh konstant und im Bedarfsfall regelbar, mit einer Masse von 3 (sic) Tonnen.

Ein verstorbener Kollege hat noch eine ganz andere Rechnung aufgemacht.

Die Errichtung, der Betrieb und die Wartung, Rückbau und Entsorgung, die tlw. noch ungeklärt ist inkl. Totalverlust durch externe Einflüsse wie Blitzschlag oder Materialversagen ins Verhältnis gesetzt zu den mit Steuergeldern subventionierten Erlösen, ist bestenfalls ein Nullsummenspiel.

Die Auswirkungen auf das Wetter und den Wasserhaushalt der Natur stehen auf einem anderen Blatt, aber auch jene Mahner werden höhnisch von den dummen Tonangebern verlacht

In der Energiepolitik zeigt sich doch glasklar Ihr Naturell als WENDEHALS und beinharter Opportunist und Kotauspezialist gegenüber dem Zeitgeist. Als Wissenschaftler blamieren Sie sich unsäglich und tragen zur Deindustriealisierung massiv bei. Das hat sich wohl bis zu dem INTEL- Konzern noch nicht herumgesprochen, die arbeiten wohl schon mit freier Energie? Wie hoch wird wohl das Handgeld für die Bosse sein? Für den Mittelstand, der noch das Rückgrat der VW darstellt und der systematisch stranguliert wird, bleiben ggf. wieder  Brosamen.

Die illegitime politische Kaste zerstört durch Dilettantismus und fremdes Auftragshandeln die Wurzeln unserer Volkswirtschaft und stürzt das Volk in Not und Elend. Die politische Negativauslese, durch Merkel perfektioniert, ist eine, allerdings nicht die einzige Ursache, für die unvermeintliche Katastrophe. Der Verfall resp. Zerfall  aller bislang noch einigermaßen funktionstüchtigen Strukturen schreitet mit beängstigender Rasanz aus v. g. Gründen voran.

Ein Politiker kann eben alles, eine Barbara Hendricks z. B.  studierte Sozialwissenschaftlerin und Berufspolitikerin, dilettierte auch als Bauministerin. Ihre hochinteressante Promotionsarbeit lautete: „Der Aufbau der Margarineindustrie am Niederrhein.“ Die BRiD an der Schwelle zu einem Entwicklungsland. Über diese Schwelle helfen die grünen Khmer ganz selbstlos hinweg. Der Kinderbuchautor Habeck verkündet in einfacher Sprache zur Energiepolitik: Die Ressourcen der BRiD sind Wind und Sonne. Zum evtl. auftretenden Engpass u. a. bei Weizen meint er, „für Brot und Brötchen wird es noch reichen.“ Diesen grünen Khmer als Politclown zu bezeichnen greift aber wesentlich zu kurz, er ist nämlich der Anführer einer ABWRACKMANNSCHAFT, dafür wurde er installiert. Er ist übrigens auch der Meinung, daß es gar kein Volk gibt, schon gar nicht ein deutsches, damit kann er nichts anfangen. An ihren Taten und Auszeichnungen sollt ihr sie erkennen! Solche Typen wracken nicht nur die VW ab, sie sabotieren sie zugleich. Sanktionen treffen immer (sic!) die Falschen und heizen die Probleme nur an. Schließlich steht die Menschheit vor der Alternative, globaler Frieden oder globaler Krieg! Der US-Boy Habeck beweist mit seiner Sabotagepolitik auf welcher Seite er steht. Welchen Sinn macht es, resp. welchen Interessen dient die Sabotage von Nord Stream II? Dafür wird über die Meere Gas aus KATAR, einem Regime das die Menschenrechte ignoriert, herangeschippert, dem Umweltschutz zum Hohn. Die GRÜNEN sind unzweifelhaft zur Kriegspartei mutiert, nicht nur „Erreger und Mikroben“ mutieren, und das nicht erst seit dem völkerrechtswidrigen Jugoslawien-Krieg. Russland ist entschlossen um sein Überleben zu kämpfen und widersetzt sich mit allen, auch modernsten militärischen Mitteln, einer Übernahme durch die Kronkolonie U. S. A. .

Kronkolonie wie das? Wer sich in der Geschichte nicht auskennt ist ein Bedauernswerter, wer aber Geschichte manipuliert und instrumentalisiert ist ein Verbrecher. Halten wir es mit Immanuel Kant, sapere aude vs. morbus ignorantia!

Die grüne  Kriegspartei begrüßte auch die Stationierung von neu entwickelten US-Raketenwaffen in Mainz-Kastel! Gefragt wurde aber niemand, denn bekanntermaßen ist DEUTSCHLAND immer noch ein besetztes Land und wird es nach OBAMA auch immer bleiben. Im Kriegsfall erleidet unser DEUTSCHLAND das Schicksal KARTHAGOS nach dem III. punischen Krieg, schlimmer noch, es ist regelrecht pulverisiert. Die germanophoben Kräfte haben endgültig ihr Ziel erreicht:

GERMANIAM ESSE DELENDAM, auch um den Preis eines Weltunterganges.

Die berufslose Trampolinspringerin mit gefälschtem Lebenslauf, die feministische Außenpolitik kreiert, beschuldigt Russland auf infamste Weise, daß sie Kindergärten und Kliniken bombardieren würden. Und da protestieren Sie als ehemaliges DSF-Mitglied nicht gegen diese russophobe Kriegshetze?

CORONA und die SPRITZKAMPAGNE ist ein Produkt der ORGANISIERTEN KRIMINALITÄT. Das ist nicht nur offenkundig, vielmehr auch wissenschaftlich bewiesen. Nur ein kleiner  perverser Verweis auf die Spritzung Todkranker, der ein bezeichnendes Licht auf die  Verhältnisse einer Gesellschaft, die dem Untergang geweiht ist, wirft. Es ist traurig aber wahr, es muß alles erst noch schlimmer werden, bevor es besser werden kann.

„Warum werden Menschen, die maximal noch eine oder zwei Wochen zu leben haben, weder schlucken noch sprechen können, während des Sterbens zum vierten Mal gegen Corona geimpft?“

So fragen Pfleger und Pflegerinnen eines Seniorenstifts in Köln.

Es ist übrigens zweifelsfrei nachgewiesen, daß Biontech den klinischen Test ihrer PLÖRRE abgeschlossen hatte, bevor das „KILLERVIRUS“ von dem Wissenschaftsbetrüger Drosten entbunden wurde. Niemand ist das aufgefallen?

O tempora, o mores! Corona ist die jährliche Grippe, aber was wurde eigentlich aus den Krankenhauskeimen, dem jährlich tausende Patienten erlagen? Warum wurden Intensivbetten abgebaut? ff. Es herrscht SODOM und GOMORRHA im Verein mit dem MAMMONISMUS, nicht nur im Gesundheitswesen sondern in der gesamten  kaputten Gesellschaft! Das Gesundheitswesen hat die Funktion der staatlichen Daseinsfürsorge zu erfüllen und darf nicht der Profitmaximierung unterworfen sein, wie auch alle anderen Zweige und die Organisation des Staates , die die Lebensgrundlagen der Menschen sichern, nicht ökonomisiert, privatisiert oder kapitalisiert werden dürfen.

Zu diesem globalen Menschheitsverbrechen hat der umtriebige und intrigante „Barbier von Naumburg“ dem hiesigen Tageblatt am 29.5.20 (sic!) unter der Überschrift „Gesundheit hat Priorität“ ein  vielsagendes und erhellendes Interview gegeben. Er führte u. a. aus: „Jetzt müssen die nächsten Schritte darauf abzielen, unsere VW wieder in Gang zu bringen. Die kommenden Wochen werden zeigen, wann wir die Pandemie überwunden haben.  –  Leider erleben wir in diesen Tagen, dass selbst ernannte Experten und Verschwörungstheoretiker versuchen, mit bewussten Falschaussagen und Gerüchten persönliche Vorteile aus der Krise zu ziehen. Man darf jedoch  nicht die Leute für dumm zu verkaufen. Inzwischen werden die Beschränkungen immer weiter gelockert beziehungsweise sind in Kürze ganz aufgehoben. Damit haben sich auch die Forderungen der Coronagegner weitestgehend erledigt.“ Dieser CDU-Zauberlehrling hätte sich gut als Aktentaschenträger eines Konrad Adenauer geeignet, „was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?“ Schlimmer noch ist die impertinente Anklage derjenigen, die Bescheid wissen, als quasi Klassen- oder Volksfeind, alles wie gehabt, eben nur unter anderen Vorzeichen. Und das alles im Namen einer Partei, die das C im Logo trägt, solche Typen kennen noch nicht einmal ihren eigenen Kodex.

Wer hat denn wirklich von der inszenierten Pandemie profitiert und profitiert immer noch, auch zukünftig, da der Wiedergänger eines Jan van Leiden schon eine Sommerwelle weissagte und neue Angst schürte unter seinen paralysierten und neurotisierten KARLA- Jüngern.

Die herbeischwadronierte KLIMAAPOKALYPSE steht ebenso auf tönernen Füßen und muss von der Lüge gestützt werden. Klimawandel gibt es seit unser blauer Planet am Firmament erschienen ist. Die Verrücktheiten sind immer weiter steigerbar, wie der quasi religiöse CO2- Exorzismus beweist. Noch nie etwas von der Formel des Lebens gehört, Herr Haseloff? Ohne CO2 stirbt jegliches  Leben! „Ohne CO2 merkt euch das, ist die Welt ein leeres Faß“, etwas schräger Vergleich aber dennoch reffend. Übrigens haben NASA- Auswertungen belegt, daß in den letzten Jahren der globale Grünanteil um fünf Prozent zugenommen hat. Andersdenkern ist auch bekannt, daß in vorindustriellen Zeiten der CO2-Gehalt der Atmosphäre um ein vielfaches höher war als gegenwärtig.

UMVOLKUNG ein strapazierter Begriff, der erhöhten Speichelfluss bei dem einen oder anderen Zeitgenossen verursacht. Was ist das allerdings anderes als Umvolkung wenn ganz offiziell im zwangsfinanzierten Regierungsfunk von einem einmaligen gesellschaftlichen Experiment gesprochen wird, nämlich der Umgestaltung einer monokulturellen und monoethnischen Population in eine multikulturelle und multiethnische. Das ist ein Kolossalverbrechen ganz im Sinne eine Hotoon. „Völker sind Gedanken Gottes“, wenn indigene Völker ausgelöscht werden ist das ein GENOZID. Es geht aber schon lange nicht mehr nur um den Exodus der Deutschen, es geht um den Exodus der weißen Rasse, jawohl Rasse! Selbstverständlich gibt es menschliche Rassen, ob Indianer, Eskimos, Chinesen, Russen et cetera. Wie geisteskrank muss eigentlich eine Gesellschaft sein die so etwas negiert? Freilich ist Rassismus verdammungswürdig, wenn eine Rasse sich dünkelhaft und gebieterisch  aufschwingt über andere Rassen herrschen zu wollen.

So wie in den USA mit ihrer Rassentrennung und dem Völkermord und der Enteignung des Roten Mannes. Ihr Capitol wurde übrigens u. a. von schwarzen Sklaven errichtet! Kuffar und Gojim als rassische Diskriminierung ist gleichermaßen abzulehnen und zu verurteilen.

Die BRD als globale Sozialstation trägt übrigens auch zur Umvolkung bei und diskriminiert die, die schon immer hier leben, durch die Plünderung ihrer Sozialsysteme durch fremde Wohlstandssucher, die rechtswidrig in ein altes Kulturland eindringen und Besitzansprüche stellen.

Ursache und Wirkung, die Bipolarität  schlechthin, beeinflusst maßgeblich die menschliche Existenz auf unserer wunderbaren Erde.

Die Politiker, die sich in  ihren Pfründenburgen ein aristokratisches Leben leisten, zulasten derjenigen die erst die  Werte schöpfen bei schweißtreibender Arbeit. Politik und gesellschaftliche Wirklichkeit stehen sich antagonistisch gegenüber, ihre Protagonisten sind Handlanger einer Handvoll Psychopathen und milliardenschwerer Philanthropen, die in dem Wahn leben eine Weltregierung bilden zu können und diese unsere Erde als privates Vermögen zu ergattern. Verschwörungstheorie? Reale WALL- SREET –Wirklichkeit: Hier kann man schon ganz real, Flüsse, Seen, ganze Landschaften ff. als privates Gut erwerben.

Surreal und irrational ist normal für die Irrenanstalt BRiD!

Jesus stellt  die Frage und nötigt uns eine Entscheidung ab.

„Gott oder Mammon?  Wem wollt ihr die Treue wahren?“

 Die Worte Jesu müssen noch ergänzt werden durch die Begriffe Egoismus und Egomanie, die geistige Pygmäen gebären.

FAZIT

Das Maß ist voll! Aus dem ganzen Dilemma können wir uns nur durch eine friedliche (!) bürgerlich- demokratische Revolution befreien. Das DEUTSCHE VOLK ist der Souverän und sein Wohlergehen ist oberste Handlungsmaxime der Administration, die auf einer wirklichen Gewaltenteilung und der Auslese der Besten beruht. Zur gesellschaftlichen Befriedung der Verhältnisse ist es unumgänglich, daß alle (sic!) politischen Protagonisten vor ein ordentliches Staatsgericht gestellt werden müssen.

Wie verfault und korrupt die gesellschaftlichen Verhältnisse bis hinunter in die Provinzen sind beweisen die Vorgänge um die hiesige ehemalige JVA! Fragen Sie mal, Herr Dr. Haseloff,  Ihre  Naumburger Parteifreunde, warum für die Abbrucharbeiten die Stadt Naumburg als Vorhabenträger auftritt? Ein Beispiel  en miniature für die Sozialisierung der Verluste und die Privatisierung der Gewinne, das Geschäftsprinzip des herrschenden Finanzkapitalismus.

1,7 Mio. € Steuergeld fließen als Extraprofit in private Taschen, das Motto der Jakobiner, Enrichissez vous!, ist allgemeine aktuelle Handlungsmaxime.

Und das ist der Hauptgrund, die Ursache für CORONA-, KLIMA-, ENERGIEKRISE, eine nie gekannte Vermögensakkumulation in kleinen satanischen Kreisen, nichts läuft ohne Plan ab, diesmal  ist der Bogen hoffentlich überspannt!

Kluge charakterfeste Wissenschaftler, Rechtsanwälte, Ärzte und  unabhängige Geistesgrößen entlarven die Lüge, das Spiel ist aus, „der Kaiser ist nackt“. 

Sie wissen doch, in der Wissenschaft, (Wissen schafft!) zählen nur Fakten und Tatsachen, anders in einer Glaubensgemeinschaft, z. B. der der Virologie (besser Wirrologie). FAKT IST, weltweit wurde noch niemals ein Virus isoliert, das den Koch’schen Postulaten standhielt! Lassen Sie sich doch mal eine Mikroskop-Photographie zeigen, Herrgott vergib ihnen nicht, denn sie wissen was sie tun, denn sie leben von der Lüge und der Heuchelei!

Allein für die Sanktionen, Freiheitsbeschränkungen, Demütigungen und Verletzungen der körperlichen Unversehrtheit und der geistigen Integrität, die Sie maßgeblich mit zu verantworten haben, werden sie sich einem ordentlichen Staatsgericht stellen müssen, den geschundenen Kindern zum Trost.

Das Verbrechen an unseren Kindern und unsrer Jugend ist unbegreiflich und unverzeihbar und eine untilgbare Schande für alle Zeiten!!

Meine registrierten Strafanzeigen gegen Sie und Ihren hiesigen Landrat sowie Ihre damalige Hohepriesterin MERKEL werde ich eines nicht mehr fernen Tages wieder zur Vorlage bringen. Dazu sage ich auch noch folgendes: Es geht nicht um blindwütige primitive Rache sondern um den sehnlichen Wunsch nach göttlicher Gerechtigkeit. Von daher bin ich, nach gerichtlicher Schuldfeststellung, für eine Generalamnestie, mit folgender Einschränkung: Verlust der fetten Pensionsansprüche und Reduktion der Rentenansprüche auf Otto-Normalverbraucher-Niveau. Obwohl überall in diesem Tollhaus namens BRiD Schmalhans Küchenmeister ist sind die Pensionskassen prall gefüllt und die Profiteure der Negativauslese führen ein aristokratisches Leben zum Spott der Werteschaffenden. Wie man so hört und sieht, zieht es Sie des Öfteren in unsere geschichtsträchtige Region an Saale und Unstrut, von daher dürfte Ihnen die EDELACKER- Sage geläufig sein.

„Landgraf werde hart“, so wird es kommen, denn Geschichte wiederholt sich und es gibt eine ausgleichende Gerechtigkeit, Sie werden symbolisch und virtuell vor den Pflug gespannt, zusammen mit dem Grünen Striegel, der noch nie in seinem Leben einer richtigen Arbeit nachgegangen ist, wie all die anderen selbst ernannten „Edelleute“ und Pseudo-Grafen.

Der Allmächtige  wird auch ein gerechtes Urteil fällen über die Pharisäer der verlodderten Amtskirche.

Wahrlich schlechte Zeiten für den gesunden Menschenverstand. ABER!

                                  WIR SCHAFFEN DAS!

Wahrheit und Gerechtigkeit vs. Lüge und Heuchelei.

Kyrie eleison, Herr Dr. Reiner Haseloff.

Dipl.-Ing. Klaus Hermann Konrad Baumgart

 

Post scriptum

Experten mit wissensfreiem Sachverstand bestimmen die Richtlinien der Politik, da sie ohne naturwissenschaftliche Kenntnisse durch das Finanzkapital besser manipulierbar sind. Elektroautos brauchen mehr Energie als Verbrennerfahrzeuge, haben darüber hinaus eine verheerende Ökobilanz. Trotzdem erschleicht sich ein Tesla  Steuergelder in astronomischer Höhe.

Die Zusammensetzung der sog. Kohlekommission ohne naturwissenschaftliche und technische Fachkenntnisse offenbart das Desaster vor der nicht nur die Energiewirtschaft sondern auch die VW, einstmals weltführend, steht. Von den 28 Mitgliedern war kein Fachmann für Stromversorgung, keiner hatte Kenntnisse über

Momentan-Reserven und Blindstromkompensation, die für ein stabiles Stromnetz unerlässlich sind. Das grenzt nicht an Sabotage, das ist Wirtschaftssabotage!

Der Physiker Dr. Reiner Haseloff war Mitglied dieser Sabotagekommission.

So kommt es zu Parlamentsbeschlüssen gegen die Physik!

 

WDVS sind ein ebenso physikalischer Anachronismus und nur dem korrupten Verhältnis zwischen Politik und Dämmindustrie geschuldet. Allein die Sanierung der verkleisterten Fassaden, die die Bausubstanz schädigen, die Mieter gesundheitlich angreifen, die Nebenkosten in die Höhe treiben, kostet den Steuerzahlen unfassbare

500 Mrd. €. Das interessiert den Physiker Haseloff auch nicht.

Wenn Irre Politik machen passiert Irrsinn. 100 Mrd. € mal ebenso aus dem Handgelenk dem M I K in die Kassen gespült. Diese Verrückten erwägen tatsächlich

F 35 Tarnkappenbomber für den irrationalen Kaufpreis von 1,5 Mrd. € anzuschaffen.

Das allein ist schon Beweis genug, das GG ist obsolet, denn dieses verpflichtet die BW zur Landesverteidigung. So ein „fliegendes Milliardengrab“ als A-Bombenträger ist eine Offensivwaffe die verheerende Vergeltungsschläge geradezu provoziert.

Das ist ebenso sozialer Verrat, der Politiker Haseloff schweigt.

Den Verfassungsschutz brauch Sie nicht zu informieren, die Denunziation können Sie sich sparen, die Herrschaften bekommen direkt von mir ein Exemplar. Wenn die ihrem Auftrag nur ansatzweise gerecht werden wollten, würden sie an die Satrapen herantreten, koordiniert mit dritter und vierter Gewalt. Warum das (noch) nicht geht ist v. g. geschildert. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt! ALLES WIRD GUT! Denn ich unterstelle nicht per se jedem „Beamten“ und „Staatsdiener“ Charakter- und Gewissenlosigkeit, dafür gibt es eine große Anzahl von couragierten und mutig keine Konsequenzen scheuenden Vertreter. Stellen wir gemeinsam die Staatlichkeit wieder her, heben wir Deutschland wieder in den Sattel, reiten kann es allein.

 „De Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“ 

 Johann Nestroy

Was ist die Alternative zur Parteienoligarchie? Ein moderner (sic!) Ständestaat nach preußischem Vorbild, eine Vertretung aller Berufsgruppen in einem Ständeparlament. Die Tagelöhner, wie beispielsweise  Striegel, Roth, Göhring- Eckardt u. v. a. sollen natürlich auch vertreten sein. Der organisierte Schutz der öffentlichen und verfassungsmäßigen Ordnung, der Verfassungsschutz, sorgt für die Austarierung der Machtverhältnisse und die Verhinderung des Machtmissbrauches und die Usurpation des legitimen  Staates.

Themen

Karl Lauterbach (Bild: shutterstock.com/Juergen Nowak)
AfD
Brisant
Anthony Fauci (Bild: IMAGO / ZUMA Wire)
International
Deutschland
Gender
EU
Islam
Deutschland
Klima
Linke Nummern
Brisant
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft