Mannheim: Tot nach Polizeikontrolle

Mann kollabiert bei Polizeikontrolle und stirbt später im Krankenhaus; Bild: Startbild Youtubevideo
Mann kollabiert bei Polizeikontrolle und stirbt später im Krankenhaus; Bild: Startbild Youtubevideo

Mannheim – Ein Mann ist am Montagmittag bei einer Personenkontrolle der Polizei am Marktplatz kollabiert und anschließend in einem Krankenhaus verstorben. Nach Angaben der Polizei leistete der Mann mit Migrationshintergrund bei der Kontrolle durch zwei Beamte angeblich Widerstand, sodass diese unmittelbaren Zwang einsetzten. Im weiteren Verlauf kollabierte der Mann und musste noch vor Ort reanimiert werden. Der Grund dafür war zunächst unklar. Das Landeskriminalamt in Stuttgart sowie die Staatsanwaltschaft Mannheim haben die Ermittlungen übernommen.

Schauen wir uns an, was passiert ist:

Ähnliche Szenen sah man in Chemnitz, wo die Polizei einen Mann minutenlang auf den Boden drückte: