Foto: Landtag von Schleswig-Holstein in Kiel (über dts Nachrichtenagentur)

Prognose: Fliegt die AfD aus dem ersten Parlament?

Kiel – Die Zeiten werden immer härter: Die CDU hat die Landtagswahl in Schleswig-Holstein deutlich gewonnen. Laut 18-Uhr-Prognosen von ARD und ZDF kommen die Christdemokraten im Mittel auf 42 Prozent, die SPD auf 15,8 Prozent, die Grünen auf 18,3 Prozent, die FDP auf 7 Prozent und die AfD auf 4,7 Prozent. Letztere wäre damit wieder aus dem Landtag geflogen.

Die Linke wird nur in der ARD-Prognose mit 1,7 Prozent einzeln ausgewiesen und ist damit noch schlechter als in den Umfragen erwartet. Der Südschleswigsche Wählerverband (SSW) zieht hingegen sicher wieder in den Landtag ein, da als Partei der dänischen Minderheit von der 5-Prozent-Hürde ausgenommen, wird aber wohl das erste Mal seit 1950 über dieser Schwelle liegen – die Prognosen sehen ihn bei 6 Prozent.

Ist das Ende der AfD damit eingeläutet? (Mit Material von dts)

Themen

AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
International
Islam
Corona
Energie
Linke Nummern
Medienkritik
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft