„PANDAMNED“ – der Film zur Pandemie

„PANDAMNED“ – der Film zur Pandemie; Bild: pandamned.org
„PANDAMNED“ – der Film zur Pandemie; Bild: pandamned.org

Seit zwei Jahren steht die Weltbevölkerung im Bann des Coronavirus. Notstandsregime wurden eingerichtet, bürgerliche Freiheiten wurden abgebaut, Überwachungsprogramme wurden installiert und ein beispielloses globales Impfprogramm wurde eingeführt.

Tun wir das Richtige oder haben wir im Austausch für einen Vorteil einen Deal mit dem Teufel gemacht? Durch kritische Stimmen aus verschiedenen Fachgebieten versuchte PANDAMNED erstmals, das Gesamtbild zu zeichnen und Licht ins Dunkel zu bringen. Es ist zu einer unerbittlichen Bestandsaufnahme unserer Zeit geworden, die globale Organisationen, Regierungen und große Technologieunternehmen am liebsten verhindert hätten.

Der Dokumentarfilmer Marijn Poels nimmt den Zuschauer mit auf eine aufschlussreiche Reise durch die aufkommende absurde Welt der „Neuen Normalität“ und zeigt, wie wir sie dennoch verhindern können.

Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch (im Video auf das CC Symbol rechts unten in der Ecke klicken und den gewünschten Untertitel auswählen)

www.pandamned.org