Die Qual der Wahl (Foto: Imago)

Wie großzügig: Lauterbach schenkt uns drei Monate Reisefreiheit!

Berlin – So funktioniert heute die Politik. Erst werden die Daumenschrauben so angezogen, dass die Knochen knacken. Dann werden sie temporär gelockert, Sodass man wieder Hoffnung schöpft, nur um sie dann etwas später noch mehr anzuziehen. Folterknechte im Vollrausch eben.

Auch unser „Ausnahmepolitiker“ hat offensichtlich an solchen Methoden seine Freude und verkauft uns jetzt etwas Selbstverständliches als großzügiges Geschenk:

Angesichts sinkender Corona-Fallzahlen will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach die Regeln für die Einreise nach Deutschland über die Sommermonate lockern. „Bis Ende August setzen wir die 3G-Regel bei der Einreise aus“, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Vom 1. Juni an müssen Reiserückkehrer und andere Einreisende damit nicht mehr nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Die aktuell gültige Corona-Einreiseverordnung schreibt noch bis zum 31. Mai für alle Personen über 12 Jahren einen 3G-Nachweis vor. Für Einreisende aus Virusvariantengebieten gelten noch strengere Regeln, sie müssen sich in Deutschland in eine 14-tägige Quarantäne begeben, auch wenn sie geimpft oder genesen sind. Diese Regelung soll auch in den kommenden Monaten weiter fortbestehen: „Wenn solche Gebiete definiert werden, müssen Einreisende in Quarantäne“, sagte Lauterbach den Funke-Zeitungen.

„Auch bei niedrigeren Inzidenzen im Sommer müssen wir bei einer globalen Pandemie vorsichtig bleiben.“ Aktuell ist allerdings kein Land als Virusvariantengebiet ausgewiesen. Die Änderung der Corona-Einreiseverordnung soll nach Informationen der Funke-Zeitungen an diesem Mittwoch vom Bundeskabinett verabschiedet werden.

Sie sieht darüber hinaus vor, dass künftig nicht nur die von der EU zugelassenen Impfstoffe, sondern alle von der WHO zugelassenen Wirkstoffe bei einer Einreise anerkannt werden.

Da hat das RKI aber wieder jede Menge zu tun, um so viele Urlaubsregionen als Virusvariantengebiet zu deklarieren. Die Affenpocken stehen ja schon bereit. (Mit Material von dts)

Themen

Karl Lauterbach (Bild: shutterstock.com/Juergen Nowak)
AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
Aktuelles
Kämpfer des Politischen Islam; Bild: Shutterstock
Islam
Brisant
Grüner Raser; Bild: Shutterstock
Deutschland
Deutschland
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Gespräch
Sea-Watch 4 (hier noch als Poseidon) (Bild: Goetz Ruhland (gruhland@gruhland.de); siehe Link; CC BY-SA 3.0)
Migration
Satire
Ukraine
Wahlkampf
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Gespräch