Victoria Nuland beaufsichtigte seit 2013 die US-Biowaffenprogramme in der Ukraine
Victoria Nuland beaufsichtigte seit 2013 die US-Biowaffenprogramme in der Ukraine

Victoria Nuland beaufsichtigte seit 2013 die US-Biowaffenprogramme in der Ukraine

In Russland ist ein Artikel von Igor Lukjanow über die US-Biowaffenprogramme in der Ukraine erschienen. Lukjanow ist nicht irgendwer, er ist einer der führenden Geopolitik-Experten Russlands und Chef des berühmten Valdai-Clubs, der auch im Westen bekannt ist, weil Präsident Putin sich dort alljährlich in einer mehrstündigen Podiumsdiskussion den Fragen der anwesenden Experten stellt. Bevor wir zu dem Artikel von Lukjanow kommen, will ich kurz daran erinnern, dass die US-Biowaffenprogramme in der Ukraine keineswegs „russische Propaganda“ sind, sondern viele Informationen darüber bis vor kurzem öffentlich auf der Seite des Pentagon und anderer US-Behörden zugänglich waren. Sie wurden erst gelöscht, als das russische Verteidigungsministerium ab Ende Februar begonnen hat, in der Ukraine sichergestellte Unterlagen über die Programme zu veröffentlichen.

Themen

AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
Annalena Baerbock schwört ihre Partei auf die Zwänge des Regierens ein; Bild: Collage
Deutschland
Islam
Justiz
Klima
Linke Nummern
Gesundheit
Migration
Satire
Ukraine
Politik
EU