Foto: 2G und Maskenpflicht in der Gastronomie (über dts Nachrichtenagentur)

Landkreise: Corona-Panik schon im Sommer

Den deutschen Pandemikern ist wahrlich nicht mehr zu helfen. Jetzt, wo allerhöchstens mal eine Sommergrippe das Wohlbefinden stört, prügeln sie schon wieder auf dem Alarmknopf herum und warnen vor einem Virus-Herbst.

Einige werden sich dabei bestimmt noch an früher erinnern, als es noch so etwas wie eine Grippesaison gab und das keinen interessiert hat. Doch heute ist alles anders, heute ist permanentes Drama:

Die deutschen Landkreise verlangen eine zügige Anpassung des Infektionsschutzgesetzes und fordern darin konkrete Maßnahmen für den Herbst: „Zu den vorzusehenden Instrumenten zählen Maskenpflichten in Innenräumen und in Bussen und Bahnen, ebenso Kontaktbeschränkungen, wenn diese erforderlich werden sollten“, sagte der Präsident des Deutschen Landkreistags, Reinhard Sager, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Noch vor der Sommerpause müsse der Gesetzgeber die wesentlichen Instrumente zusammentragen, um die Regelungen rechtzeitig anzupassen. „Erst im September mit der inhaltlichen Arbeit zu beginnen wäre zu spät, um der Entwicklung dann womöglich nicht ein weiteres Mal hinterherlaufen zu müssen. Das sollte die Politik in den letzten zwei Jahren gelernt haben“, mahnte Sager. An diesem Mittwoch will der Corona-Expertenrat der Bundesregierung seine Stellungnahme zur Vorbereitung auf Herbst und Winter vorstellen.

Und wie der ausschaut, wissen wir jetzt schon, schließlich sind hier dieselben Figuren (außer Drosten) am Werk. Deutschland wird wohl das einzige Land sein, das im Herbst wieder das Leben abschalten wird und Masken- sowie G-Terror wieder Hochkonjunktur haben.

Und irgendein Grippevirus wird sich trotzdem durchsetzen, denn so ist nun mal die Natur. Gesundheit!

Und wenn die Natur nicht aushelfen kann, gibt es auf der Welt noch genügend Labore, die einspringen könnten. (Mit Material von dts)

Themen

AfD
Brisant
Brisant
Deutschland
Gender
Annalena Baerbock schwört ihre Partei auf die Zwänge des Regierens ein; Bild: Collage
Deutschland
Islam
Justiz
Klima
Linke Nummern
Gesundheit
Migration
Satire
Ukraine
Politik
EU