Foto: Rawpixel.com/Shutterstock

Folgen der Pandemiemaßnahmen: Die Deutschen, ein Volk von Psychos

Mag ja sein, dass die Pandemiemaßnahmen den einen oder anderen vor einer schweren Erkältung oder einer leichten Grippe bewahrt haben. Die psychischen Spätfolgen scheinen aber noch viel dramatischer zu sein, als aufgeklärte Bürger geahnt hatten:

Das RKI meldet einen starken Anstieg depressiver Symptome in der Pandemie. Gemäß einer bislang unveröffentlichten Untersuchung hat sich in Deutschland eine „ausgeprägte und möglicherweise erklärungsbedürftige Symptomatik“ breit gemacht, berichtet die „Welt“ (Donnerstagausgabe). Es handelt sich bei den Beschwerden um „Niedergeschlagenheit, Schwermut oder Hoffnungslosigkeit“.

Sprunghaft und offenbar pandemiebedingt stieg der Anteil depressiver Menschen in Deutschland laut RKI-Studie von neun Prozent im Sommer 2020 auf rund zwölf Prozent Ende 2021. Im Fazit der RKI-Untersuchung heißt es: „Die Daten weisen auf eine Zunahme der Belastung durch depressive Symptome ab Oktober 2020 und ein weiter erhöhtes Belastungsniveau hin“. Besonders betroffen seien Frauen und jüngere Erwachsene. Am stärksten zeigte sich der Anstieg bei den 18-bis-29-Jährigen, gefolgt von den 30-bis-44-Jährigen.

Für die Erhebung mit dem Titel „Psychische Gesundheit der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland während der Covid-19-Pandemie“ haben die RKI-Forscher zwischen April 2019 und April 2022 eine Vielzahl von bundesweiten Erhebungen analysiert. Zusätzlich haben sie stichprobenartig die Stimmungslage in Deutschland am Telefon erhoben: Zweieinhalb Jahre lang waren Monat für Monat etwa 1.000 Erwachsene zu ihrer seelischen Verfassung interviewt worden.

Über die Selbstmordrate werden wir mit Sicherheit nichts erfahren, weil man das natürlich nicht feststellen kann (oder will). Und bei den Kindern, die mit Masken und Abstandsregeln, Homescooling und Spielverbote gefoltert wurden, sind die Schäden noch gar nicht absehbar. Aber es gibt Verantwortliche und die müssten mal zur Rechenschaft gezogen werden. Denn auch hier gilt wohl das Motto: Operation gelungen, Patient tot. (Mit Material von dts)

Themen

Karl Lauterbach (Bild: shutterstock.com/Juergen Nowak)
AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
Aktuelles
Islam
Brisant
Grüner Raser; Bild: Shutterstock
Deutschland
Linke Nummern
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Gespräch
Sea-Watch 4 (hier noch als Poseidon) (Bild: Goetz Ruhland (gruhland@gruhland.de); siehe Link; CC BY-SA 3.0)
Migration
Satire
Ukraine
Wahlkampf
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Gespräch