Habecks giftgrüne Logik: Mehr Gas für die Anderen, weniger Gas für die Deutschen

So ist er nun mal gestrickt, unser grüner Wirtschaftsminister: Weil es den Deutschen ja immer noch zu gut geht, die Gaspreise nicht zu hoch sind und offensichtlich, trotz Putins geschlossenen Gashahns genügend vorhanden ist, kann man das „überschüssige“ Gas auch den Nachbarländern überlassen. Das freut natürlich auch die zweite grüne Partei in Deutschland, die Union: … Habecks giftgrüne Logik: Mehr Gas für die Anderen, weniger Gas für die Deutschen weiterlesen