Habeck ist bereit, Deutsche frieren zu lassen // Warum jetzt die Atom-Wende kommt

Das Schlimmste im Leben eines Politikers ist nicht, wenn er absichtlich lügt. Sondern wenn er aus Versehen die Wahrheit sagt.
Genau das ist Robert Habeck jetzt passiert: Der Wirtschaftsminister plaudert munter aus, dass er bereit ist, den Deutschen im Winter die Heizungen abzudrehen.
Wer ausspricht, was die Energie-Krise für uns alle bedeutet, der kann gar nicht mehr anders, als die Atomkraftwerke laufen zu lassen. Wenn die Gas-Heizungen kalt bleiben, werden Menschen mit Strom heizen, mit Radiatoren. Es kann dann gar nicht genug Strom geben, also auch nicht genug Kraftwerke. Kohle, Atom, von mir aus auch Wind und Wasser. Aber es wird nicht ohne Atomstrom gehen. Habeck eiskaltes Geständnis wird dafür sorgen, dass die Atomkraftwerke nicht vom Netz gehen.

0:00 Die heimliche Atom-Wende
1:56 Der heilige Habeck verplappert sich
4:20 Habecks Motiv: Machtpolitik
6:55 Eine Entscheidung GEGEN das Land
9:50 Grüne vernichten die Wirtschaft
11:36 Das Land braucht Atomkraft

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter : https://twitter.com/jreichelt

Direktlink zum Video

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Karl Lauterbach (Bild: shutterstock.com/Juergen Nowak)
Corona
Deutschland
Gender
Aktuelles
Islam
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Klima
Linke Nummern
Medienkritik
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Sackgasse (Bild: shutterstock.com/MeSamong)
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft