Rezept gegen politisches Desinteresse: Weg von der Parteienherrschaft - hin zur Volksdemokratie! (Foto:Imago)

Mehrheit der Ossis gegen Russland-Sanktionen!

Und schon wieder ist Deutschland gespalten:

58 Prozent der Bundesbürger unterstützen angeblich zwar laut einer Infratest-Umfrage aktuell die Sanktionsmaßnahmen gegen Russland, auch wenn es in Deutschland zu Problemen mit der Energieversorgung und zu einem Rückgang der Wirtschaftsleistung kommt. Dabei ist die Zustimmung in Deutschland aber recht unterschiedlich, so die Erhebung, die am Freitag im ARD-Morgenmagazin veröffentlicht wird. Bundesweit ist jeder Dritte (33 Prozent) gegen die Sanktionen, in Ostdeutschland steigt dieser Wert aber auf 51 Prozent.

Im Vergleich dazu ist eine deutliche Mehrheit im Westen Deutschlands (63 Prozent) für die Sanktionen – unabhängig von möglichen negativen Auswirkungen für Deutschland. Unter den Unterstützern der Maßnahmen gegen Russland sind vor allem Anhänger der Ampelparteien und die der CDU/CSU. Ein Großteil der AfD-Anhänger ist dagegen der Ansicht, dass Nachteile für Deutschland nicht in Kauf genommen werden sollten.

Die Umfrage wurde vom 19. bis 20. Juli unter 1.210 Wahlberechtigten in Deutschland durchgeführt.

Diese Umfrage erinnert ein wenig an die Lockdown- und Impfumfragen, die ja so ähnlich ausgefallen sind. Dass die Wessis so gut wie alles schlucken, was ihnen die Bundesregierung vorkaut, ist allerdings bekannt und muss uns nicht weiter wundern. Sie haben im Gegensatz zu den Ossis „in letzter Zeit“ keine Diktatur erleben müssen, neigen mehr zur Dekadenz und sind deshalb eher links gestrickt.

Bleibt die Frage, ob wir nicht doch wieder eine Mauer brauchen. Vielleicht aber hilft auch vorerst dieses Projekt: www.volksdemokratie.com (Mit Material von dts)

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Tod (Bild: shutterstock.com/Skyward Kick Productions)
Corona
Deutschland
Gender
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Islam
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Klima
Linke Nummern
Deutschland
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Selenskiy (Bild: shutterstock.com/Alexandros Michailidis)
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft