Foto: Olaf Scholz (über dts Nachrichtenagentur)

Scholz bettelt in Norwegen um mehr Gas

Oslo – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bettelt in Norwegen um weitere Energielieferungen. Es sei “sehr wichtig”, dass Norwegen mehr Gas nach Deutschland liefere, sagte Scholz am Montag bei einem Besuch in Oslo auf eine entsprechende Nachfrage. Auf Norwegen können man sich verlassen, so der Kanzler.

Konkrete Angaben zu möglichen Erhöhungen des Gasflusses machte er nicht. Norwegens Ministerpräsident Jonas Gahr Store sagte, Norwegen habe seine Lieferungen nach Deutschland bereits um bis zu zehn Prozent erhöht und tue alles dafür, dies aufrechtzuerhalten. “Wir müssen mehr Gas finden, wenn wir mehr liefern sollen”, sagte er.

Norwegen ist Deutschlands zweitwichtigster Gaslieferant hinter Russland und hatte zuletzt einen Marktanteil von etwa einem Drittel.

Ob das was wird, bleibt also fraglich. Vielleicht finanziert Deutschland aber erstmal die norwegische Gassuche. (Mit Material von dts)