Foto: Victoria Viper B/Shutterstock

Eilt: Ab sofort kein Gas mehr aus Russland

Endlich sind die Grünen am Ziel und die Sache mit der fossilen, aber preiswerten Energie ist Geschichte. Die “Welt” vermeldet gerade, dass Putin Nord Stream 1 endgültig abschaltet:

“Durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 wird von diesem Samstag an anders als angekündigt weiter kein Gas fließen. Das teilte der Staatskonzern Gazprom am Freitag bei Telegram mit. Grund sei ein Ölaustritt in der Kompressorstation Portowaja. Bis zur Beseitigung bleibe der Gasdurchfluss gestoppt.”

Angeblich handelt es sich um ein Ölleck. Selten so gelacht. Der Winter kann kommen, Putin hat den Westen mit seinen selbstmörderischen Boykottmaßnahmen fest im Griff. Mal schauen, wer das politische Fingerhakeln gewinnen wird. Die Russen sind kalte Winter gewöhnt…

Themen

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen