Grüne Selbstoffenbarung – zuerst bei Baerbock, jetzt bei Habeck: Ein völlig neues politisches System muss her

Das hochnotpeinliche Lavieren um den heißen Brei, das verweigerte Eingeständnis, dass die eigene destruktive Chaos-Politik und sonst gar nichts zur Existenzzerstörung der deutschen Wirtschaft führt (und zwar in einem Ausmaß, gegen das sogar die Corona-Auswirkungen verblassen), entzauberten Robert Habeck gestern bei „Maischberger“ erneut als das, was er ist: Ein vielleicht sympathischer und gutbekleideter, aber völlig … Grüne Selbstoffenbarung – zuerst bei Baerbock, jetzt bei Habeck: Ein völlig neues politisches System muss her weiterlesen