Karl Lauterbach als Joker; Foto: Collage
Karl Lauterbach als Joker; Foto: Collage

Oberzyniker Lauterbach: Viel Spaß auf dem Oktoberfest!

Was wäre Deutschland ohne diesen Bundeskrankheitsminister? Das Leben würde auf jeden Fall keinen Spaß mehr machen. Nun, nach zwei Jahren Folter dürfen die Bürger endlich mal wieder so richtig die Sau rauslassen. Ihre Majestät zeigt sich nämlich gnädig:

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will anlässlich des Oktoberfest-Anstichs in München nach zwei Jahren Pandemie-Pause „kein Spielverderber“ sein. „Oktoberfest findet statt, auch ich bin kein Spielverderber“, schrieb er am Samstagnachmittag auf Twitter. Die Einladung habe er aber abgelehnt, so der SPD-Politiker. Und für alle anderen Spaßvögel hat er natürlich einen Rat:

„Jeder der hingeht, sollte sich aus Solidarität mit anderen vorher testen. Vorerkrankte sollten nicht hingehen“, mahnte der Minister. Auch ein Test ein paar Tage danach wäre „sehr sinnvoll“, riet er.

In den Jahren 2020 und 2021 konnte das größte Volksfest der Welt wegen der Pandemie nicht stattfinden. Die Wiesn wird in diesem Jahr bis zum 3. Oktober dauern. Bei der letzten Wiesn 2019 waren rund 6,3 Millionen Besucher gekommen.

Wer die Fotos von Frau Lang und Frau Roth gesehen hat, wie diese ihre hübschen Köpfe in die Maß stecken, weiß, hier geht die Post ab, auch ohne Impfung, Maske, Tests und schon gar nicht mit Abstandsregeln.

Aber kaum hat Lauterbach sein ok gegeben, auf das wir alle so sehnsüchtig gewartet haben, kommt er mit dem Horrorhammer um die Ecke:

War Lauterbach doch etwa heimlich auf dem Oktoberfest und hat die Leichen gezählt? Und wer ist hier eigentlich die Schlange mit der gespaltenen Zunge, Herr Lauterbach? Und die Frage aller Fragen: Welcher Volltrottel hat denn den Lauterbach eingeladen? Der ist doch geimpft!!!! (Mit Material von dts)

Themen

Karl Lauterbach (Bild: shutterstock.com/Juergen Nowak)
AfD
Brisant
Corona
Aktuelles
Gender
Aktuelles
Islam
Brisant
Grüner Raser; Bild: Shutterstock
Deutschland
Linke Nummern
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Gespräch
Sea-Watch 4 (hier noch als Poseidon) (Bild: Goetz Ruhland (gruhland@gruhland.de); siehe Link; CC BY-SA 3.0)
Migration
Satire
Ukraine
Wahlkampf
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Gespräch