Weihnachten 2022 in Deutschland, dank Umwelthilfe? (Foto: Pavel Chagochkin/Shutterstock)

So viel Hass! Deutsche Umwelthilfe fordert Verzicht auf Weihnachtsbeleuchtung

Berlin – Die selbst gezüchtete Energiekrise ist DIE Gelegenheit für alle Linken, deutsche Traditionen endgültig abzuschaffen. Und diese Organisation ist natürlich dann ganz vorne mit dabei: Die Deutsche Umwelthilfe fordert angesichts der Energiekrise den Verzicht auf Weihnachtsbeleuchtung. „In diesem Winter sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass sowohl auf die Weihnachtsbeleuchtung in Städten, wie auch die der Häuser und Wohnungen verzichtet wird“, sagte Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Angesichts des Kriegs in der Ukraine, der Energieknappheit, aber auch aus Gründen des Klimaschutzes sollte man „einmal innehalten“.

Resch wies auf den Stromverbrauch hin. „Allein die privaten Beleuchtungsorgien verursachen pro Jahr einen Stromverbrauch von über 600 Millionen Kilowattstunden Strom – so viel wie eine mittlere Großstadt mit 400.000 Einwohnern im Jahr verbraucht“, mahnte der Umwelt-Lobbyist. „Hinzu kommt die mögliche Einsparung durch den Verzicht auf die Weihnachtsbeleuchtung in unseren Städten und Gemeinden.“

Er schlug eine Beleuchtungsgrenze von einem Baum pro Stadt und Gemeinde vor. „Hier bewusst zu verzichten, zu sparen und solidarisch zu sein, das könnte diese Weihnachtszeit sogar zu einer ganz besonderen machen.“

Was für ein übler Zyniker. Als nächstes wird dann behauptet, dass die geschlagenen Weihnachtsbäume das Waldsterben vorantreiben, dass der Weihnachtsmann eine Geschlechtsumwandlung vornehmen sollte und das Weihnachtsgeschäfte den Hunger in Afrika vergrößern und aus solidarischen Gründen diese Geschenke bitteschön über das Mittelmeer verschifft werden sollten.

Das einzige, was man sich dieses Jahr zu Weihnachten wünschen könnte – wenn man denn sowas wie Umweltbewusstsein hätte, wäre das Verbot dieser Deutschen Umwelthilfe. Resch könnte dann als Weihnachtsmann einen neuen Job kriegen. (Mit Material von dts)

 

Themen

AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
EU
Islam
Corona
Energie
Medienkritik
Aktuelles
Deutschland
Satire
Ukraine
Politik
Container (Bild: shutterstock.com/Von MOLPIX)
Wirtschaft