Foto: Andrei Stepanov/Shutterstock

Bundesregierung spendiert den Ukrainern jede Menge Unterwäsche

Waren Sie schon mal in Sibirien? Dort ist es das ganze Jahr über sehr, sehr kalt und viele Menschen frieren. Aber sie leben leider im falschen Land. Wärmende Unterwäsche gibt es von der Bundesregierung nur für Leute, die im Krieg auf der richtigen Seite stehen. Und keine Deutschen sind:

Die Bundesregierung liefert der ukrainischen Armee ein “Winterpaket”, um besser über die kalten Monate zu kommen. Das berichtet “Bild” (Mittwochausgabe). Teil des Pakets sind demnach unter anderem 100.000 Unterziehjacken und 80.000 Unterziehhosen (Kälteschutz), 16.700 Kälteschutzjacken (Fleece), 36.102 Überschuhe aus Gummi, 240.000 Feldmützen Winter, 100 Einheitszelte (Typ II), insgesamt 183 Stromerzeuger (Diesel-Generatoren) von 1,9 kW bis 30 kW und 130 Feldheizgeräte.

Zum Überleben werden außerdem 1.440 sogenannte EPas (Einmannpackung) und 780 Gruppenverpflegung-Kartons (Morgenkost, Mittagskost, Abendkost sowie Getränke) in die Ukraine geschickt. Verpflegung wird allerdings fortlaufend geliefert – insgesamt bislang 405.000 Rationen Einpersonenpackungen (EPa). Innerhalb der nächsten vier Wochen soll die gesamte Lieferung abgeschlossen sein.

Der FDP-Verteidigungspolitiker Marcus Faber hält das Winterpaket für “essenziell”, um in den kalten Wintermonaten zu überleben. Er setzt sich für die weitere Lieferung schwerer Waffen ein: “Der Bedarf an modernen Panzern bleibt aber weiterhin akut und sollte schnellstmöglich gedeckt werden”, sagte er.

Das ist die Logik: Man liefert Waffen, damit sich der Krieg noch mehr in die Länge zieht, dann liefert man Unterwäsche, weil die Heizungen kriegsbedingt zerstört werden und dann ausfallen. Bezahlt wird beides vom deutschen Steuerzahler, der dann im Winter sozusagen nackt dasteht. Aber Hauptsache, es handelt sich hierbei um Thermo-Unterwäsche. (Mit Material von dts)

c8ae274382e0441ba1ec28c5072f01a2

Themen

AfD
Brisant
Corona
Brisant
Gender
Aktuelles
Brisant
Brisant
Brisant
AfD
Hintergrund
Obdachlos (Bild: shutterstock.com/Srdjan Randjelovic)
Deutschland
Satire
Brisant
Wahlkampf
Lotto Gewinnchancen - So steht es um die Wahrscheinlichkeit einer Ausschüttung
Wirtschaft, Tipps

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen