Naumburger Friedensbewegung wieder auf der Straße

Naumburger Friedensbewegung und außerparlamentarische Opposition wieder auf der Straße. Ein Großteil der Naumburger Einwohner, Naumburg zählt etwa 30.000 Einwohner, traut sich leider noch immer nicht der Friedensdemonstration anzuschließen. Dafür sind stets freundschaftlich verbundene Demonstranten aus Freyburg, Zeitz, Weißenfels, Teuchern, Bad Dürrenberg, Eckertsberga, Leipzig und sogar der Schweiz in den Reihen der Friedensbewegung zu finden. Klar, koordinierte Ansagen lassen die Bewegung in den Straßen der Altstadt wie aus einem Guss erscheinen und haben damit mehr Wirkung als so manche Groß Demo mit wesentlich mehr Demonstranten.

Und hier wieder die Rede von Initiator Jens Tier:

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Liebe Freunde, aus nah und fern, herzlich willkommen zu unserer Friedensdemonstration:

NAUMBURG ZEIGT GESICHT für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung!

Wir alle leben im besten Deutschland, das es jemals gab! Doch wir leben nicht mehr in einer Demokratie, denn Demokratie, aus dem Griechischen, bedeutet Volksherrschaft, die Beteiligung Aller an der Macht. Das bedeutet, dass alle Klassen, Stände, Volksgruppen und Berufe an der Regierung und an der politischen Willensbildung beteiligt sind.

Sehen wir uns nur unser Gesundheitsministerium an. Lauterbach ist, auch wenn das anders erzählt wird, Gesundheitsökonom, also Kaufmann im Gesundheitswesen, er war niemals praktizierender Arzt. Genauso befremdlich ist die Besetzung der Gesundheitsministerien in den Bundesländern. Von den 16 Landesministern hatten gerade zwei Minister jemals beruflich mit Medizin oder Krankenpflege zu tun.

Der Rest setzt sich aus Juristen, Geisteswissenschaftlern, einen Maschinenschlosser und einer Marxismus/ Leninismus Studentin zusammen. Wo sind, das gilt für alle Ministerien, die Fachleute, die Ingenieure, Handwerker, Naturwissenschaftler, Mediziner, oder überhaupt die praktischen Berufe, die ihre Branchen kennen und die in diesen Positionen Großes leisten könnten?

Alle wichtigen Ämter im Land sind von fachfremden Berufen, oder Unausgebildeten besetzt! Deshalb muss man sich über die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Ergebnisse die diese „Spitzenkräfte“ seit Jahren produzieren und die jetzt unaufhaltsam auf den Crash zusteuern, nicht wundern. Die schlauen Griechen der Antike hatten hierfür eine Bezeichnung: Kakistokratie! Ein Begriff der das bedeutet, nach dem es klingt, Kakistokratrie heißt übersetzt: Die Herrschaft der Schlechtesten!

Mehr muss man, mit Blick auf unsere Regierung dazu nicht sagen. Wo wir gerade beim den Schlechtesten sind, der Gewinner des deutschen Buchpreises 2022 steht fest. Eine Leseprobe überzeugt davon, dass die Kakistokratie auch in der Kunst und Literatur angekommen ist. Die Bezeichnung Deutschlands als Land der Dichter und Denker erscheint unter diesen Umständen wie bitterböse Satire.

Aber damit nicht genug, um die Freiheit in unserem Land zu schützen, wurde letzten Donnerstag ganz klammheimlich der „Volksverhetzungs- Paragraph“ 130 des Strafgesetzbuchs um den Absatz 5 erweitert. Das bedeutet: „Leugnung von Kriegsverbrechen“ wird unter Strafe gestellt. Sobald man sich der regierungstreuen Kriegsberichterstattung unserer großartigen Mainstreammedien gegenüber kritisch äußert, kann man nach diesem Artikel strafrechtlich belangt werden.

Das wird natürlich äußerst selten vorkommen, da diese Medien uns, besonders in der Coronakrise nichts als die reine Wahrheit berichtet haben. Außerdem sind diese Medien schon wieder so besorgt um uns, dass, obwohl immer mehr Länder die Pandemie beenden, diese Medien schon wieder in Richtung Zwangsimpfen und Maskenpflicht drängen. Ein Zusammenhang zwischen den Kosten für die letzte Impfwerbung des Krankheitsministers, man spricht von 50 Millionen Euro, und den davon profitierenden Medien ist sicher reine Verschwörungstheorie.

Wo wir gerade bei den Abzockern sind, die EU hat beschlossen, rückwirkend ab Juli 2022 ihre Gehälter um 7% zu erhöhen, für die Kommissionschefin bedeutet das rund 2.000 Euro Mehreinnahmen, pro Monat! Die schlauen Griechen der Antike nannten das: Kleptokratie, die Herrschaft der Plünderer und Diebe! Wir werden Das beenden, dafür sind wir hier! Wir lassen uns weder den Mund noch unsere Meinung verbieten – weder von Kakistokraten noch von Kleptokraten! Für unsere Heimat, für unsere Zukunft für den Frieden – auf die Straße!

 

Themen

AfD
EU
Corona
Deutschland
Gender
International
Islam
Corona
Energie
Elon Musk (Bild: shutterstock.com/Rokas Tenys)
Aktuelles
Medienkritik
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft