Foto: Collage

Was für Heuchler: Grüne erzwingen Kernenergieausstieg in Deutschland- und bauen in Schweden AKW´s

Im Frühjahr 2023 soll nach grünem Willen endgültig Schluss sein. Die existenzvernichtende Energiepolitik sieht vor, dass in Deutschland die drei noch verbliebenen deutschen Atomreaktoren vom Netz gehen. Während Deutschland nicht nur energiepolitisch an die Wand gefahren wird, baut Habecks Staatskonzern Uniper in Schweden ein nigelnagelneues Kernkraftwerk. 

Grüne Perversion: Mitte Oktober entschied Bundeskanzler Olaf Scholz, dass ab April 2023 keines der drei noch aktiven Kernkraftwerke in Deutschland mehr weiterlaufen sollen. Während die Ampelregierung ihr Vernichtungswerk in Deutschland durch eine  existenzvernichtende Energiepolitik weiter vorantreibt und den totalen Kernenergieausstieg erzwingt, wird Habecks baldiger Staatskonzern Uniper – unser Kinderbuchautor auf dem Posten des Bundeswirtschaftsminister und Hardcore-AKW-Gegner hatte im September verkündet, dass der angeschlagene Energiekonzern auf Steuerzahlerkosten „gerettet“ und verstaatlicht wird – bei den Schweden ein neues Atomkraftwerk erstellen.

Schwedens Energieministerin, die Christdemokratin Ebba Busch, teilte in der vergangenen Woche begeistert mit: Es sei höchst erfreulich, dass Uniper so rasch auf die „Einladung“ der neuen schwedischen Regierung an die Energiekonzerne reagiert habe und nun bereits den Bau eines neuen Atomkraftwerks in der südschwedischen Provinz Schonen plane. Im Interview mit dem Public-Service-Fernsehsender SVT versprach sie laut der taz, dass Stockholm die Gesetze ändern werde, die einem solchen Neubau im Wege stünden. Was für ein Atomkraftwerk es werden soll, scheint noch unklar: Ein konventioneller Atomreaktors oder doch ein „Kleinreaktoren“, also „Small modular reactors“ (SMR).

Um sich die abartige, grüne Perversion nochmals zu vergegenwärtigen: Im nächsten Frühjahr werden drei Kernkraftwerke in Deutschland abstellen und gleichzeitig lässt Habeck ein Tochterunternehmen des unter seiner Ägide verstaatlichte Unternehmen Uniper ein neues Kernkraftwerk in Schweden auf den Weg bringen.

Themen

AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
International
Islam
Corona
Energie
Klima
Deutschland
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft