Auf einmal: Lauterbach gibt zu, dass die Impfung schadet

Die einzige Frage, die sich im Zusammenhang mit Bundesgesundheitslügner Karl Lauterbach inzwischen noch stellt, ist die, wieso dieser Mann nicht schon längst aus dem Verkehr gezogen wurde. Die Rückzugsgefechte dieses Pharmalobbyisten und Katastrophenpriesters sind geradezu erbarmungswürdig, so etwa seine Versuche, die ihm von der Fahne gehenden Bundesländer in ihrem überfälligen Bestreben aufzuhalten, endlich die Quarantäne- … Auf einmal: Lauterbach gibt zu, dass die Impfung schadet weiterlesen